Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Zgomotul din noi

Zgomotul din noi/The Noise Within Us Goethe-Institut Bukarest
"Eine isolierte Gemeinschaft. Eine scheinbar perfekte Welt, die durch die Wände knarrt. Ein Tag im Leben dieser Welt, an dem ein Geräusch die Stille bricht. Eine eingeschlafene Stille, die bricht. 
Wer kann diese Welt retten?


Besetzung: Die Ärztin: Antonela Barnat (Mezzosopran), Die Mutter: Mihaela Maxim (Sopran), Der Vater: Cătălin Petrescu (Bariton), Das Kind: Maya-Sophie Burneci 

Musik: Vlad Ginta

Libretto: Mihaela Michailov
Vlad Ginta © Goethe - Institut

Vlad Ginta

Vlad Ginta absolvierte 2014 sein Studium an der Vocational High School of Art mit einer Spezialisierung auf Klavier. Er studierte an der Nationalen Musikhochschule Bukarest an der Fakultät für Musikalische Interpretation und absolvierte in der Klasse von Prof. univ. Dr. Viniciu Moroianu seinen Abschluss. Sein Masterstudium beendete er in zeitgenössischer Komposition. 

Mihaela Michailov © Goethe - Institut

Mihaela Michailov

Mihaela Michailov, Dramatikerin, Theater- und Tanzkritikerin sowie Kulturpädagogin, promovierte an der Nationalen University of Art in Performing Arts, Theater und Kinematographie "I.L. Caragiale". 
Ihre über 20 Stücke befassen sich mit gesellschaftspolitischen Themen wie Arbeitsmigration, Beziehungen, Macht im Bildungssystem, der Zustand von Kindern, die in Abwesenheit von Eltern reifen sowie von der Marginalisierung gefährdeter und prekärer Gruppen. 
Als Mitbegründerin des Replica Educational Theatre Center in Bukarest koordiniert sie die pädagogische Kunstplattform und kulturelle Interventionsprogramme. 

Top