Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Katerina Georgieva

Katerina Georgieva © Lora Milusheva Katerina Georgieva kommt aus Plovdiv. Sie hat an der Theaterakademie in Sofia Theaterwissenschaft und Theatermanagement studiert. Nach ihrem Abschluss begann sie in der ersten zeitgenössischen unabhängigen Tanzkompanie Derida als Koordinatorin, Organisationsassistentin, Fotografin und Autorin zu arbeiten. Nach einigen Monaten entschied sie mich, zurück in ihre Geburtsstadt Plovdiv zu gehen. Sie fing an, als Dramaturgin und PR im Staatlichen Puppentheater zu arbeiten. Dann arbeitete sie drei Jahre als Dramaturgin im Staatlichen Puppentheater Vidin. Während der ganzen Hauptarbeit hörte sie nicht auf, Gedichte, Kurzgeschichten, Skripte, Theaterkritiken, Proben von Stücken zu schreiben, an Theaterfestivals zu arbeiten, an poetisch-digitalen Projekten teilzunehmen, ihre eigenen Kurzfilme zu machen, zu fotografieren, in Europa zu reisen und an verschiedenen Theaterveranstaltungen und Workshops in den Niederlanden, Deutschland, Griechenland, Slowenien und Serbien teilzunehmen. Nach Jahren des Reisens und der freiberuflichen Arbeit hat sie das Angebot bekommen, im Drama Theater in Plovdiv zu arbeiten. Außerdem ist sie Mitglied in einer unabhängigen Theatergruppe namens Theatre of Responsability. Ihre Mission ist es damit, eine Plattform für verschiedene Theaterereignisse anzubieten. Sie organisieren jedes Jahr das Theaterfestival Forum über unkonventionelle Formen des Theaters wie Dokumentartheater, Psychodrama. Ihre erste wirkliche Erfahrung als Dramaturgin war in "Without Clothes", Tanzperformance, die mit einem Budget von 40lv geschaffen wurde. Bald, nach diesem inspirierten Prozess, schrieb sie ihr erstes Stück - "The Celebration of Loneliness".

Top