Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Moderatorin Workshop Serbien
Ana Konstantinović

Ana Konstantinović © privates Fotoarchiv Ana Konstantinović (1987) ist Theaterregisseurin, Gründerin und künstlerische Leiterin der Theaterorganisation Eho animato in Belgrad. Das Studium der Theater- und Rundfunkregie hat sie an der Fakultät für Darstellende Künste in Belgrad abgeschlossen, wo sie derzeit in der Endphase ihres künstlerischen Doktoratsstudiums ist. Sie ist am Nationaltheater in Belgrad als Redakteurin von „Platforma“ tätig, einem Programm, dessen Ziel die Fortbildung von Theaterprofis und Publikum im Bereich der darstellenden Künste ist. Sie nahm an zahlreichen Workshops und internationalen Projekten teil, u.a. Terre Promesse / Bussole rotte (Mailand, Italien), Europe Unlimited (Hannover, Deutschland), Augenblick mal! (Berlin, Deutschland). Sie war Koordinatorin des Weltkongresses der IFTR (International Federation for Theater Research) in Belgrad im Jahr 2018. Sie hat eine Reihe von Workshops für Jugendliche sowie einige Workshops, die sich an junge Theaterprofis richten, geleitet. Sie führte Regie bei Theateraufführungen, Hörspielen, öffentlichen Lesungen und Performances, darunter die digitalen Performances „Mirror Glaze“ und „Venoms in the Kitchen“ (La MaMa e.t.c & CultureHub, New York), „In der Glaskugel“ (Kulturzentrum Pavillon, Hannover), „Der Sturm“ (Regionaltheater Novi Pazar), „I bei tempi“ und „Home“ (Paolo Grassi, Mailand, Italien). Im Rahmen des Theaterkollektivs Eho animato führte sie Regie bei den folgenden Aufführungen: „Fragmente der Unruhe“, „Die besten Absichten“, „Rosmersholm“, „Nach dem Spiel“, „Biografische Skizzen“, „Die Glasmenagerie“.

Top