Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

​Izel Seylani

​Izel Seylani © Umut Ersoy Izel Seylani ist Gründer und künstlerische Leitung des South Mesaria Community Theatre, das 2014 den „Promising Theatre Group Award“ gewann. 2015 wurde er mit dem „The Best Theatre Production Award“ bei den Direkleraras- Spectator Awards ausgezeichnet und trat beim 20. Internationalen Bursa Theatre Festival for Children & Young People auf.

Izel wurde mit seinem Stück Cheese & Molasses als Dramatiker für das Interplay Europe 2016 ausgewählt. Nach 2016 schrieb er Pastor Ehe, Dragon Hill, Haka Manki und drei traditionelle Karagöz Schattenspiele; Karagöz Paragöz, magisches Gemüse und Geheimer Schatz. Neben seiner Regie- und Schauspieltätigkeit ist er seit 2013 Schauspieler am Stadttheater Nikosia. 2016 gewann er den „The Best Actor Award“ beim ISFFC mit Haftasonu- Weekend-Film von Talat Gökdemir.

Izel studierte am Anatolia University State Conservatoire, Türkei, Schauspiel und Theater und später einen Master of Arts in Theatre & Performance an der University of Manchester, Vereinigtes Königreich. Während seines MA-Studiums arbeitete er mit James Thompson zusammen, Professor für Angewandtes und Soziales Theater und Mitbegründer des Theatre in Prison and Probation Centre, der Izel zu zwei Theateraufführungsprojekten mit Gefängnisinsassen im Zentralgefängnis Zyperns inspirierte. 2018 promovierte er in „Education & Theatre“ und lehrt neben seinen künstlerischen Tätigkeiten zudem an der Universität.

Top