Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Srđan Ćurlić

Srđan Ćurlić © Marija Smanja Srđan Ćurlić wurde am 20. September 1994 in Banja Luka geboren. An der Schule für Technologie besuchte er die Fachrichtungen Innenarchitektur und Industrieproduktions-technik. Derzeit ist Srđan im letzten Jahr seines Dramaturgie-Studiums an der Akademie der Künste der Universität von Banja Luka.
Seit dem Schulabschluss nahm er an mehreren Lyrikwettbewerben und -veranstaltungen teil - darunter 2012 und 2013 am Wettbewerb Desanka Maksimović in Valjevo als einziger Teilnehmer aus Bosnien und Herzegowina. Im Jahr 2017 wählte das Ministerium für Verkehr und Kommunikation der Republika Srpska Srđans Slogan "NITI 1" als offiziellen Slogan für eine Kampagne zur Erhöhung der Verkehrssicherheit in der Republika Srpska. Für diese Kampagne schrieb er auch einen Radio-Jingle, der auf lokalen Radiosendern ausgestrahlt wurde.
Srđan war beim Ersten Poesiewettbewerb 2018 einer der Gewinner der besten studentische Poesie und trat in der Lyriknacht Aus der Feder eines Studenten auf, die von der Fakultät für Philologie der Universität Banja Luka organisiert wurde.
2020 gewann er mit seinem Hörspiel Nadija den zweiten Platz beim Hörspielwettbewerb zum Thema Antifaschismus, dessen Auswahl von der Rundfunkjury des BHRT und der Jugendinitiative für Menschenrechte in Bosnien und Herzegowina geleitet wurde.
 

Top