Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Irena Parezanović

Irena Parezanović © Irena Parezanović Irena Parezanović wurde 1997 in Užice geboren und wuchs in Požega auf. Das Studium der Dramaturgie an der Fakultät für Darstellende Kunst schloss sie 2020 ab.
Sie ist Kinder- und Jugendautorin. Sie ist Autorin der Theaterstücke „Geh nicht von zu Hause weg, Kindchen" (aufgeführt im Jugendtheater DADOV) und „Zurück ins Meer, weg von der Insel“ (aufgeführt im Kleinen Theater „Duško Radović“). Als Dramaturgin inszenierte sie das Theaterstück „Auch das nennt man Liebe“ im Nationaltheater in Užice. Sie war Filmkritikerin für das Portal „Filmoskopija“.
Sie war im Rahmen des Akademischen Filmzentrums beim Kulturhaus „Studentski grad“ tätig. Sie schrieb Drehbücher für mehrere Spiel- und Experimentalfilme.
Sie ist Musikerin und Mitglied der Band Rer’Ižu. Zurzeit studiert sie im Masterstudiengang Dramaturgie.

Top