Artist Talk MATERIAL-ERZÄHLUNGEN: ARTIST TALK MIT MELANIE ISVERDING (Künstlerin) und Dan Pierșinaru (Kurator)

Schmuckserie: Simul ©Melanie Isverding

Do, 19.05.2022

19:00

Pavilion Goethe, Calea Dorobanți 32

Moderator: Dr. Joachim Umlauf

Melanie Isverding ©Melanie Isverding Melanie Isverding ist Professorin an der HAWK - University of Applied Science and Arts Hildesheim, wo sie den Studiengang Schmuck und körperbezogene Objekte im Fachbereich Metallgestaltung leitet und lehrt. Sie absolvierte eine Berufsausbildung zur Goldschmiedin, gefolgt von Berufsjahren als Goldschmiedemeisterin.
Die Basis ihrer lehrenden Arbeit ist die eigene künstlerische Praxis und Forschung als Schmuckkünstlerin. Ihre Arbeiten sind in nationalen und internationalen Ausstellungen zu sehen, sie gibt Vorträge und ist ebenso vielfach als Jurymitglied tätig.
Neben internationalen Auszeichnungen in der zeitgenössischen Schmuckszene wurden die Arbeiten von Melanie Isverding zuletzt mit dem Bayerischen Staatspreis 2019 und dem Herbert-Hofmann-Preis 2020 ausgezeichnet.

Dan Pierșinaru ©Dan Pierșinaru Dan Pierșinaru ist Direktor und Gründer der AUTOR-Plattform für zeitgenössischen Schmuck. Für ihn ist zeitgenössischer Schmuck eine künstlerische Ausdrucksform. Der Körper ist sowohl Sockel als auch Vehikel. Dan Pierșinaru ist auf der ständigen Suche herauszufinden, wie Interaktion mit kreativem Schmuck zur menschlichen Erfahrung beitragen kann.
Im Artist Talk kommen Melanie Isverding und Dan Pierșinaru unter der Moderation von Dr. Joachim Umlauf ins Gespräch, wie sich die Beuysche kosmopolitische Philosophie auf die Schmuckgestaltung und Kuration auswirkt. Die Interaktion von Körper und Schmuck mit der Auswahl an Materialität und Objekten sind hier zentral.
 

Zurück