Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Partnerhochschulen der Studienbrücke

Die Partnerhochschulen der Studienbrücke bieten den erfolgreichen Programmabsolventinnen und -absolventen ein vielfältiges Studienangebot in den MINT-Fächern oder in den Wirtschaftswissenschaften und stellen jährlich Studienplatzkontingente zur Verfügung. Das umfassende Betreuungsangebot der Hochschulen bei Studienbeginn ermöglicht den Absolventinnen und Absolventen der Studienbrücke einen bestmöglichen Start in das Studium und in Deutschland. Die Partnerhochschulen liegen in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen und Brandenburg.

Voraussetzung für die Zulassung an einer der Partnerhochschulen ist der erfolgreiche Abschluss der Vorbereitung der Studienbrücke, der TestDaF 4x TDN4 (oder bei manchen Hochschulen insgesamt 16) und der TestAS mit einem Standardwert von mind. 100.

Broschüre „Die deutschen Partnerhochschulen des Bildungsprogramms Studienbrücke“
Hochschulranking (CHE)


RWTH Aachen

RWTH Aachen© Martin Braun/ RWTH Aachen
Die RWTH Aachen gehört mit ihren 260 Instituten in neun Fakultäten zu den führenden europäischen Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen. Die Ausbildung an der RWTH Aachen ist vor allem anwendungsorientiert. Die Absolventinnen und Absolventen sind deshalb in der Wirtschaft gefragte Nachwuchs- und Führungskräfte.
 
Die um die 10.000 internationalen RWTH-Studierende aus 131 Nationen sowie die engen Kontakte der Hochschule zu den zahlreichen Alumni verleihen dem Wissenschaftsstandort Aachen ein internationales Flair. Lehre und Forschung spiegeln sich auch im Stadtbild wider.
 
Dank der Studierenden und ihres vielfältigen Kulturlebens wirkt das traditionsreiche Aachen besonders im Studentenquartier Pontviertel lebendig und jung. Die Nähe zu Eifel und Ardennen, zu Maastricht und Brüssel sowie die damit verbundene Nachbarschaft zu anderen Sprach- und Kulturkreisen geben der Stadt im Schatten der Pfalzkapelle Karls des Großen einen besonderen Charme.
 

Angebotene Fächer:

Maschinenbau²
Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau²
Computational Engineering Science²

Anmerkung: Die Zahlen hinter den Fachrichtungen kennzeichnen die TestAS-Module (2= Ingenieurwissenschaften)

Besonderheiten:
Zu den Auswahlkriterien gehört die Durchführung eines persönlichen Bewerbungsgesprächs durch die Projektkoordinatorin des FTBA (Fast Track Bachelor Admission)-Programms.

Obligatorische Kosten für das Betreuungsprogramm (FTBA):
einmalig 3.500 Euro

Weitere Informationen:

Webseite der RWTH Aachen
Welcome Week
Graduiertenfest
Webseite Studienbrücke RWTH Aachen

Präsentation RWTH Aachen


Universität Siegen

Universität Siegen© Universität Siegen
Die Universität Siegen ist eine mittelgroße, interdisziplinär ausgerichtete Forschungsuniversität im Zentrum des Dreiländerecks Nordrhein-Westfalen, Hessen und Rheinland-Pfalz. Sie ist in der Region Südwestfalen fest verwurzelt und national wie international weit vernetzt. Mit ihrer Forschung und Lehre möchte sie zu einer Zukunft beitragen, die am Menschen ausgerichtet und von Verantwortung für die Gesellschaft geprägt ist. Dies drückt sich in der Leitidee der Universität Siegen aus: Zukunft menschlich gestalten.
 
Es liegt im Selbstverständnis der Universität Siegen, regionale Verantwortung für Bildung, Ausbildung und gesamtgesellschaftliche Fragestellungen mit international üblichen Ansprüchen an Lehre, Studium, Forschung und Wissenstransfer zu verknüpfen und deren Weiterentwicklung als ständige Aufgabe wahrzunehmen.
 

Angebotene Fächer:

Bauingenieurwesen²
Chemie¹
Elektrotechnik¹ ²
Fahrzeugbau²
Informatik¹ ²
Maschinenbau²
Mathematik¹
Physik¹
Wirtschaftsingenieurwesen²
Wirtschaftsinformatik¹ ³
Betriebswirtschaftslehre (BWL)³
Volkswirtschaftslehre (VWL)³

Anmerkung: Die Zahlen hinter den Fachrichtungen kennzeichnen die TestAS-Module (1= Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften, 2= Ingenieurwissenschaften, 3=Wirtschaftswissenschaften)

Weitere Informationen:

Webseite der Universität Siegen
Imagefilm


Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

University of Bonn© Volker Lannert
Die Universität Bonn ist eine Volluniversität mit 7 Fakultäten: Katholische und Evangelische Theologie, Rechts- und Wirtschaftswissenschaften, Mathematik und Naturwissenschaften, Philosophie, Medizin und Landwirtschaft. Derzeit sind mehr als 38.000 Studierende - davon 5.000 internationale Studierende aus 143 Ländern - in einem ihrer 200 Studiengänge eingeschrieben.

Exzellente Forschung konnte durch die strategische Rekrutierung herausragender Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler etabliert werden. Damit gehört die Universität Bonn zu den führenden deutschen Universitäten.

Ihre Mission ist es, Studierenden und jungen Forschenden ein hohes Maß an Bildung und Unterstützung zu bieten und ein Umfeld zu schaffen, das der freien akademischen Diskussion und dem wissenschaftlichen Austausch förderlich ist.
 

Angebotene Fächer:

Chemie¹
Geodäsie und Geoinformation²
Geowissenschaften¹
Physik²

Anmerkung: Die Zahlen hinter den Fachrichtungen kennzeichnen die TestAS-Module (1= Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften, 2= Ingenieurwissenschaften)


Weitere Informationen:

Webseite Universität Bonn
Studienkompass (PDF)
Imagefilm


Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg© Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) ist eine dynamische und forschungsstarke Hochschule. Mitten im lebenswerten Rheinland gelegen, bietet sie rund 9.000 Studierenden ideale Möglichkeiten zum Lernen und Forschen.
 
Ziel der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg ist es, hochqualifiziertes Fach- und Führungspersonal für den nationalen und internationalen Arbeitsmarkt auszubilden. Die Hochschule kooperiert dazu mit rund 80 Partnerhochschulen in mehr als 40 Ländern. Etwa 15 Prozent der Studierenden kommen aus dem Ausland.
 
Der Bachelorstudiengang Chemie mit Materialwissenschaften ist am Campus Rheinbach der H-BRS angesiedelt. Der Campus liegt verkehrsgünstig etwa 20 km von Bonn und 50 km von Köln entfernt und bietet günstigen Wohnraum für Studierende in unmittelbarer Nähe der Hochschule.
 
Der Campus bietet eine hervorragende technische Infrastruktur und exzellent ausgestattete Labore, wo die Studierenden während des Studiums an die heute in der Praxis üblichen Arbeits- und Analysenmethoden herangeführt werden. Erfahrene Dozentinnen und Dozenten aus Industrie und Wirtschaft betreuen die Studierenden individuell und pflegen enge Kooperationen zu regionalen und überregionalen Unternehmen.
 

Angebotene Fächer:

Chemie mit Materialwissenschaften¹
Informatik¹

Anmerkung: Die 1 hinter dem Fach kennzeichnet das TestAS-Fachmodul Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften

Weitere Informationen:

Webseite der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Imagefilm  


Europa-Universität Viadrina – Frankfurt (Oder)

Europa-Universität Viadrina© Heide Fest/ Europa-Universität Viadrina
Die Europa-Universität Viadrina ist eine mit ca. 6.600 Studierenden eher kleine,aber sehr international ausgerichtete Universität an der deutsch-polnischen Grenze, nur etwa eine Stunde von Berlin entfernt.
 
Dabei spiegelt sich die internationale Ausrichtung sowohl in den Studiengängen selbst, als auch in dem mit 25% hohen Anteil an internationalen Studierenden aus über 100 Ländern sowie in dem hohen Anteil internationaler Wissenschaftler wider. Die Atmosphäre auf dem Campus der Viadrina ist daher familiär und international zugleich.
 
Mit den drei Fakultäten Wirtschaftswissenschaften, Kulturwissenschaften und Jura ist die Viadrina in Forschung und Lehre exzellent aufgestellt. In den Wirtschaftswissenschaften gehört die Viadrina zur Topgruppe deutscher Universitäten. Aktuelle Studierendenbefragungen zeigen auch eine außerordentlich hohe Studierendenzufriedenzeit, die auch mit der exzellenten Betreuungsstruktur an der Viadrina zusammenhängt. Lebenshaltungskosten sind im deutschen Vergleich sehr günstig. Die Studierendenschaft beteiligt sich besonders aktiv an der Gestaltung der Universität und dem akademischen Leben auf dem Campus.
 
„Familie Viadrina“ ist hier nicht nur ein Schlagwort, sondern gelebte Realität.
 

Angebotene Fächer:

Wirtschaftswissenschaften³

Anmerkung: Die 3 hinter dem Fach kennzeichnet das TestAS-Fachmodul Wirtschaftswissenschaften

Weitere Informationen:

Webseite der Europa-Universität Viadrina
Webseite Studienbrücke Europa-Universität Viadrina

Top