Aktuelle Projekte

Graffiti des in Düsseldorf lebenden Künstlers Joseph Beuys (1921-1986) mit dem Slogan „Wer nicht denken will, fliegt raus“ verschönert die Wand eines Gebäudes in Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen). Foto (Detail): Horst Ossinger; © dpa

Beuys2021

100 Jahre Joseph Beuys: Unsere Sammlung von Online-Angeboten macht den Jahrhundert-Künstler multimedial erlebbar.

ReThink Urban Spaces – RTUS © Goethe-Institut Thailand

ReThinkUrbanSpaces– RTUS

Das von der EU geförderte Projekt zielt darauf ab, einen jugendgeführten Ansatz bei der Neugestaltung urbaner Räume in Thailand nachhaltig zu ermöglichen, um inklusive Städte zu schaffen und die Beteiligung der Jugend an Stadtentwicklungsprozessen zu fördern.

Papier in Bewegung © Goethe-Institut Thailand/ Napat Pattarayanond

Papier in Bewegung

Der Studiengang Kommunikationswissenschaften der Chulalongkorn Universität (CommDe) präsentiert „Papier in Bewegung“, eine Ausstellung der Studierenden im ersten Jahr, die abstrakte Kunst in Form von Mobiles neu interpretieren

Open Air Kino 2021 @ Flare Film

Open Air Kino 2021

Das Goethe-Institut Thailand gemeinsam mit der Österreichischen und der Schweizer Botschaft in Bangkok stellen Ihnen die neuesten Highlights des deutschsprachigen Films vor.

5. April 2021 um 19:00 Uhr | Goethe-Institut Thailand | Eintritt frei!

Science Film Festival - Sustainable Development Goals © Science Film Festival

SFF 2020 Anmeldung (Thailand)

Angesichts der anhaltenden Covid-19-Einschränkungen ist die Auswahl des Science Film Festival 2020 online verfügbar. Bitte registrieren Sie sich hier, um den Link zu den Filmen und das Passwort zu erhalten, mit dem Sie die Filme kostenlos online sichten können.

Goethe liest! © Goethe-Institut Thailand

Goethe liest!

#GoetheLiest wurde von den Bibliotheken der Goethe-Instituten in der Region SAN  (Südostasien, Australien und Neuseeland) entwickelt. Wir präsentieren kurze Videoclips über deutschsprachige Bücher oder die Übersetzungen. Diese Clips können Sie von überall auf Ihrem Smartphone genießen.
 

Artistic Lab Hacklab © Eunice Maurice

Nusasonic

Nusasonic ist ein mehrjähriges Projekt, das sich mit experimentellen Klang- und Musikpraktiken in Südostasien befasst und diese mit Klangkulturen in Europa in Austausch bringt.

DD Thai Eng © Goethe-Institut Jakarta

Digital Discourses

Wir hinterlassen im Internet jede Menge Spuren, die viele Rückschlüsse auf unser Leben zulassen. Wer wertet diese aus und macht sie zu Geld? – Expert*innen diskutieren Datenschutz im digitalen Raum und Möglichkeiten der Regulierung.

Der Titel Kulturama.digital wird auf einem blau-weiß-orangefarbenen Hintergrund angezeigt, der auch folgende Objekte enthält: eine Brille, ein Auge, ein Mund. Illustration: Tobias Schrank © Goethe-Institut

Kulturama.digital

Kulturama bringt internationale Kultur ins Wohnzimmer: Hauskonzerte live aus Buenos Aires, Puppentheater aus der Küche oder Liveacts der Berliner Clubszene. Veranstalter tragen ihr Event ein und öffnen es für ein internationales Publikum. Zuschauer finden Termine und können spenden.

Pazifik-Leipzig_LIA_with_logos © Goethe-Institut

Pazifik - Leipzig

In Zusammenarbeit mit LIA (Leipzig International Art Programme) ermöglicht das Goethe-Institut Künstlerinnen und Künstlern aus Südostasien eine dreimonatige Residenz im Kunst- und Kulturzentrum Leipziger Baumwollspinnerei. 

Rachel Leah Jones Rachel Leah Jones | © Philippe Bellaiche

Cut it out – Filme gegen Zensur

Regisseure aus 20 Ländern setzen in 45 Sekunden ein Zeichen der Solidarität. Ein Projekt für die Meinungsfreiheit und gegen die Zensur.

Parasol, Sevilla Raga Jose Fuste, picture alliance/prisma

ARCHlab

Architektur und Urbanisierung prägen wie wenig anderes die globale Kultur und Gesellschaft des 21. Jahrhunderts. In kurzen Videoporträts sprechen internationale Architekten über ein von ihnen entworfenes und realisiertes Bauwerk und zeichnen nach, wie sie zu ihren Entwürfen gekommen sind. Immer wieder stellen sie sich die Frage: Wie leben und arbeiten wir in der Zukunft? Unsere Video-Reihe ARCHlab zeigt, welche Antworten Architekten auf Fragen wie diese gefunden haben.

Social Translating

Social Translating

Das Merck Social Translating Projekt erprobt eine neue soziale Praxis des literarischen Übersetzens.
Zehn Übersetzerinnen und Übersetzer aus Asien übertragen einen deutschsprachigen Roman in ihre jeweiligen Landessprachen, treffen sich dabei in einem geschlossenen digitalen Raum und erarbeiten ihre Übersetzungen im Austausch untereinander sowie im engen Diskurs mit dem Autor.

Science Film Festival © iStock Sarayut

Science Film Festival

ist eine Feier der Wissenschaftskommunikation in Südostasien, Südasien, Afrika, dem Nahen Osten und Lateinamerika: In Zusammenarbeit mit lokalen Partnern fördert es die Wissenschaftskompetenz und das Bewusstsein für aktuelle wissenschaftliche, technologische und umweltbezogene Themen durch internationale Filme mit begleitende pädagogische Aktivitäten.

Wanderlust Küche © Groupe Dejour

Wanderlust Küche

Nichts  verbindet Menschen verschiedener Herkunft so sehr wie eine genussvolle Mahlzeit und deshalb bringen die Goethe-Institute im November 2018 in Südost-Asien, Australien und Neuseeland die Nationen an einen Tisch.