Artificially
correct

Künstliche Intelligenz, Bias,
Übersetzung

Wie kommt Bias in eine Übersetzung und was können wir dagegen tun? 

 

Eine schwarze und eine weiße Person vor orangefarbenem Hintergrund, auf dem die englischen Pronomen "they", "them", "sier" und "xier" zu lesen sind. © Goethe-Institut. llustration: EL BOUM.

Artikel

Mehr erfahren zu Übersetzung und Bias, zu Künstlicher Intelligenz und Übersetzung.

Eye, bubble and mouth. © Goethe-Institut. Illustration: EL BOUM

Workshop für Übersetzer*innen

23.-24. April | Online
Sprache ist nicht neutral, Übersetzung ist nicht neutral. Im Workshop setzen wir uns mit Bias im Übersetzen auseinander und erarbeiten gemeinsam Lösungen.

Über das Projekt

Das Projekt Artificially correct verbindet Übersetzer*innen, Aktivist*innen und KI-Expert*innen miteinander, um das Problem des Bias im Übersetzen im Zusammenhang mit künstlicher Intelligenz zu verringern.