Mentor Workshop Bosnien und Herzegowina
Dragan Komadina

 Dragan Komadina © Dragan Komadina
Dragan Komadina ist ein bosnisch-herzegowinischer Dramaturg und Dramatiker und wurde 1974 in Mostar geboren. 2007 schloss er sein Studium der Dramaturgie an der Akademie der darstellenden Künste in Sarajewo ab und ist jetzt an dieser als außerordentlicher Professor im Fach Dramaturgie tätig.
Dragan Komadina ist Autor zahlreicher Stücke, die in Theatern in Sarajevo, Zenica und Mostar uraufgeführt wurden – darunter: Sorila se Tomića prizida, Učitelj ptica (kurzes Radiodrama) Ženidba ili ko nas natera da se volimo, Kolijevka od trnja, Dust killer, Drang nach Westen, Ravna ploča, Kraljevo.
Als Dramaturg arbeitete er mit vielen bekannten Regiseur:innen zusammen, die seine Werke inszenierten, darunter mit Robert Raponja (Adam Geist, 2005), Selma Spahić (Buđenje proljeća, 2006), Dino Mustafić (Utjecaj gama zraka na sablasne nevene, 2008) und Scott Fielding ((Njegove) Tri sestre, 2009).Für seine Stücke Sjećanja iz garderobe (2010),  Nigdje nikog nemam (2012), Križevac (2014) und Ajmo na fuka (2015) hat Dragan Komadina sebst die Regie geführt. 
Für seine Werke erhielt er zahlreiche Auszeichnungen.
 

Top