Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Jugendcamps in Deutschland

Jugendcamps Foto: Rawpixel/McKinsey

Viele Themen. Ein Fokus: Deutsch!

Sommer-Camp Klassik © Getty Images

Alle Altersgruppen Sommer Camp Klassik

Deutsch lernen und dabei Kinder und Jugendliche aus aller Welt treffen in den schönsten Gegenden Deutschlands, mit vielfältigen Freizeitaktivitäten.

Uni Camp © Getty Images

15-17 Jahre Uni Camp

Eine Rallye auf dem Uni-Campus, Gespräche mit Studierenden, eine Uni-Vorlesung auf Deutsch, Informationen zu Studienmöglichkeiten und ein Blick auf den Studien- und Forschungsstandort Deutschland machen Lust auf ein Auslandsstudium.

Green Future Camp Fotocredit / Copyright: auremar, fotolia

14-17 Jahre Green Future Camp

Für alle, die für Klimaschutz und eine grüne Zukunft eintreten und Sprachenlernen gerne mit neuem Wissen verbinden. Das Camp bietet Workshops, Exkursionen und Expertengespräche rund um ökologische Fragen.

City Camp © Getty Images

Unterschiedliche Altersgruppen City Camp

Deutsch lernen und in pulsierenden Großstädten auf Entdeckungstour gehen. Hier können die neuen Sprachkenntnisse in Cafés, Geschäften und bei unzähligen Kulturangeboten der bunten Metropolen Berlin oder Köln angewendet werden.

Prüfungscamp © Getty Images

13-17 Jahre Prüfungscamp

Zusätzlich zum Deutschunterricht trainieren die TN in diesem Camp intensiv das gewünschte Prüfungsformat und ihre Strategien für eine erfolgreiche Prüfung. Die Prüfung ist inklusive.

Kids Camp © Getty Images

9-12 Jahre Kids Camp

Die Jüngsten lernen bei uns in einer sicheren und naturnahen Umgebung. Der Unterricht ist spielerisch und kindgerecht, extra viele Betreuer*innen kümmern sich um das Wohlergehen und bieten den Kids ein buntes Freizeitprogramm.

Weitere Informationen

Hannah H., 23 Jahre Betreuerin in den Jugendkursen Foto: Goethe-Institut/Thomas Koy

Wir schaffen es, innerhalb des Kurses friedlich, zufrieden und tolerant miteinander zu leben – da denkt man sich: so schwer ist das nicht, das müsste doch auch der Rest der Welt schaffen!

Hannah, 23, Betreuerin in den Jugendcamps

Noch weitere Fragen? +49 89 15921-800 Wir beraten Sie gerne: jugend@goethe.de
Top