Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1) Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
Goethe-Institut Schwäbisch-Hall

Zentrum für internationale Kulturelle Bildung Schwäbisch Hall

Das Zentrum für internationale Kulturelle Bildung am Goethe-Institut Schwäbisch Hall engagiert sich für eine weltoffene Gesellschaft in der Stadt, der Region und darüber hinaus.

Mit Angeboten aus dem Bereich der Dialog- und Bildungsarbeit vernetzt sich das Zentrum mit lokalen, bundesweit engagierten und internationalen Akteuren. Sehr wichtig ist dabei der Kooperationsgedanke und die Idee, über die Arbeit des Zentrums vielfältige Zugänge zu Internationalität in der Gesellschaft und Partizipationsmöglichkeiten für Initiativen zu schaffen, die sich insbesondere gegen rechtsextreme und andere menschenverachtende Ideologien einsetzen.

Dossier anzeigen
 © Luca Esposito


Heimat 2.0 – Workshop und Vernissage

In der Ausstellung Heimat 2.0 stellten zehn Künstler*innen der polnischen Kunstakademie Kraków ihre Werke vor, in denen es um eine künstlerische Auseinandersetzung mit dem heutzutage sehr aktuellen und zugleich kontroversen Thema Heimat ging. 

Haller Rat für Heimaten © Thomas Huber


Haller Rat für Heimaten – Think Tank und Aufführung

Im Mai 2022 startete am Goethe-Institut Schwäbisch Hall ein Kulturprojekt, das sich in den kommenden Monaten auf kreative Weise mit Fragen rund um das Thema Heimaten auseinandersetzen wird.

Eröffnung der Comic-Ausstellung im Goethe-Institut Schwäbisch Hall © Ufuk Arslan


Respekt – Comics mit Haltung


Am 20.07.2022 startete die Ausstellung RESPEKT – Comics mit Haltung im Goethe-Institut Schwäbisch Hall. Dort wurden bis 04.11.2022 mit Zeichnungen zu den Themen Toleranz und Respekt Zeichen gegen Rassismus und Diskriminerung gesetzt.

African Picnic © Mthunzi Fesi


African Picnic – Musik, Kunst & Kultur

Vom 16.06.-19.06.2022 fand das 7. African Picnic mit einem viertägigen Programm im Hospitalhof & Hospitalkirche des Goethe-Instituts Schwäbisch Hall statt.

Banner an einem Balkon in Schwäbisch Hall © Ufuk Arslan


Schwäbisch Hall zeigt Flagge – Ein Zeichen gegen Rassismus

Anlässlich der Internationalen Wochen gegen Rassismus setzte das Zentrum für internationale Kulturelle Bildung am Goethe-Institut Schwäbisch Hall zusammen mit der Stadt und verschiedenen sozialen Einrichtungen ein Zeichen gegen Rassismus.

Kontakt in Schwäbisch Hall


Jana-Ayla Breuninger
Projektleiterin Kulturelle Bildung
Tel.: +49 791 97887 12
jana-ayla.breuninger@goethe.de

Top