Multiplikatoren-Netzwerk

BKD-Netz Deutsch Indonesien Illustration: Goethe-Institut Indonesien

Die Bildungskooperation Deutsch (BKD) arbeitet in Indonesien seit mehr als 10 Jahren mit einem Netzwerk von Multiplikatoren zusammen. 46 Deutschlehrer und Deutschlehrerinnen sind in 23 Zentren für Deutsch im ganzen Land tätig.

Ziel ist es, den Deutschunterricht in Indonesien zu stärken. Durch Fortbildung von Deutschlehrern und Deutschlehrerinnen, Werbemaßnahmen und Kulturprogramme. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit Lehrerverbänden und indonesischen Bildungsbehörden.

Welche Qualifikationen muss ein Multiplikator oder eine Multiplikatorin besitzen?

  • Deutschkennnisse auf B2-Niveau oder höher
  • Mehrjährige Unterrichtserfahrung
  • Engagement als Deutschlehrender und Bereitschaft zu ehrenamtlicher Tätigkeit
  • Aktive  Mitgliedschaft im Lehrerverband (IGBJI)
  • Teilnahme an zentralen Fortbildungen des Goethe-Instituts

Die Multiplikatoren der BKD:

  • fördern die Zusammenarbeit der Deutschlehrenden in ihrer Region
  • organisieren dezentrale Fortbildungen für Lehrende und Werbeaktivitäten für Deutsch
  • verwalten die Handbibliothek und informieren über moderne Lehrwerke und Medien sowie über neue Entwicklungen in Methodik/Didaktik
  • tauschen ihre Erfahrungen in einem Moodle-Raum auf der Lernplattform mit Kollegen und dem GI aus

Top