Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

die digitale Reise zu den Kulturzentren Deutschlands geht weiter!

Viele der Kultureinrichtungen haben auf die Corona-Situation mit speziellen digitalen Angeboten reagiert. Hier finden Sie eine Auswahl.

 

Kultur trotz Corona

Bochum

Das Ensemble des Schauspielhauses Bochum hat einen Videoblog mit täglich neuen, kurzen Lesungen, u.a. von Sandra Hüller, Michael Lippold über das Deutsche (ein muss!!), Anne Rietmeijer: “Ich will keine Schokolade” etc. etc.
www.schauspielhausbochum.de

Wuppertal

Pina Bauschs berühmtes „Palermo Palermo“, produziert vom Tanztheater Wuppertal in Koproduktion mit dem Teatro Biondo Stabile Palermo und Andres Neumann International, online :
www.pinabausch.org

Mannheim

Die Biennale für aktuelle Fotografie 2020 online:
www.biennalefotografie.de

Hannover

Im Sprengel Museum Hannover finden Sie in der Sammlung online über 9.000 Werke:
www.sprengel.hannover-stadt.de

Hamburg

Wenn die Konzertsäle geschlossen sind, dann kommt die Musik eben ins heimische Wohnzimmer. Playlist „Concert at Home“. Was hätte in der Elbphilharmonie heute stattgefunden?
www.elbphilharmonie.de

Bremen

Begeben Sie sich auf einen virtuellen 360-Grad-Rundgang durch das Universum® Bremen:
www.universum-bremen.de

Berlin

Mit dem Titel »Zwangsvorstellungen« öffnet die Schaubühne ihren Online-Ersatzspielplan jeden Abend ab 18.30:
www.schaubuehne.de

Das Theatertreffen findet in diesem Jahr nur virtuell statt. Das hat für uns Vorteile: wir alle haben Zugang und sind eingeladen, uns die Stücke anzusehen, nämlich digital:
www.berlinerfestspiele.de

Dresden

Hellerau – Europäisches Zentrum der Künste, bekannt vor allen für Tanz, Performance und Media Programme, stellt hier für Sie Mitschnitte, Interviews, Kurzfilme und mehr zur Verfügung:
www.hellerau.org

 #ClosedButOpen: Digitale Angebote des Deutschen Hygiene-Museums:
www.dhmd.de

Frankfurt

„Fantastische Frauen – Surreale Welten von Meret Oppenheim bis Frida Kahlo“ in einer online-Version der Schirn Kunsthalle Frankfurt:
www.schirn.de

Das Deutsche Filminstitut & Filmmuseum (DFF) lässt uns Filmkultur online erleben:
www.dff.film

Stuttgart

„Oper trotz Corona“: Damit wir während dieser Zeit nicht komplett auf Oper verzichten müssen, stellt die Staatsoper Stuttgart uns ein digitales Programm zusammen – kostenlos und in voller Länge!
www.staatsoper-stuttgart.de

Konzertsäle geschlossen? Genießen Sie die SWR Web Concerts rund um die Uhr:
www.swr.de

München

25.000 Kunstwerke in Bayern, Deutschland und Europa – das bieten die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen auf einer Plattform:
www.pinakothek.de

Top