Jüdische Rückkehrer

Jüdische Rückkehrer Fotos: Artūras Morozovas/ LRT und Goethe-Institut Vilnius/ Andreas B. Krueger

Bei dem Thema ist es dem Goethe-Institut Vilnius der Fokus auf das heutige jüdische Leben wichtig: Was bringt Menschen jüdischer Herkunft dazu, in das Land zurückzukehren oder in dem Land zu bleiben, das mit so viel Gewalt gegen die eigenen Vorfahren verbunden ist? Ziel des Projektes ist es, mit dieser „Rückkehrer-Generation“ ins Gespräch zu kommen. Während der Konzeptentwicklung haben wir uns mit lokalen Historikern, Journalisten und Schriftstellern beraten. Gewonnen werden konnte ebenfalls der nationale TV-Rundfunksender LRT, mit uns diese Produktion zu machen. So ist das Radiofeature „Wurzeln. Die Geschichte einer Reise“ entstanden.
Mehr

Top