Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
Graffiti des in Düsseldorf lebenden Künstlers Joseph Beuys (1921-1986) mit dem Slogan „Wer nicht denken will, fliegt raus“ verschönert die Wand eines Gebäudes in Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen).Foto (Detail): Horst Ossinger; © dpa

100 Jahre Joseph Beuys

Aktionskünstler, Aktivist, Bildhauer, Zeichner und Professor an der Kunstakademie Düsseldorf: 2021 wäre Joseph Beuys 100 Jahre alt geworden. Seine Ideen, Werke und sein politisches Engagement prägten bedeutend die Kunstlandschaft der Nachkriegszeit. Sein Ansatz der Sozialen Plastik beeinflusste Kunstwelt und die Gesellschaft. Die Aussage: „Jeder Mensch ist ein Künstler“ ist aktueller denn je.


Projekte der Goethe-Institute

„Beuys verstehen“ ist der Titel einer virtuellen Galerie der Goethe-Institute Warschau und Prag. Grafik (Ausschnitt): © ZAUBAR/Imago

Polen
Beuys verstehen

In vielen Museen sind Arbeiten von Beuys zu sehen. Eigentlich könnte man sie sehen, wenn nicht das Coronavirus im Beuys-Jahr 2021 den Zugang zu seinem Werk verhindern würde. Aus diesem Grund hat das Goethe-Institut in Zusammenarbeit mit dem kuratorischen Team aus Düsseldorf und Berlin eine virtuelle Ausstellung vorbereitet.

Beuys will be Beuys © Eugen Korda

Slowakei
Beuys will be Beuys

Joseph Beuys ist ein besonderes Kapitel der Kunstgeschichte, im Rahmen dessen wir in 2021 das 100. Geburtstagsjubiläum eines der einflussreichsten und kontroversesten Künstler des 20. Jahrhunderts feiern. Wer war und wer ist Beuys heute?

Graffiti des in Düsseldorf lebenden Künstlers Joseph Beuys (1921-1986) mit dem Slogan „Wer nicht denken will, fliegt raus“ verschönert die Wand eines Gebäudes in Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen). Foto (Detail): Horst Ossinger; © dpa

Videoreihe
#aboutbeuys

2021 wäre der Aktionskünstler Joseph Beuys hundert Jahre alt geworden. Im Rahmen des Projekts “Videoreihe #aboutbeuys” sprechen internationale zeitgenössische Künstler*innen über ihr Verhältnis zu und Verständnis von Beuys und seiner Zeit.


Publikationen über Beuys

Top