Jugend kocht!

Gelb Annie Spratt © Unsplash.com

Jugend kocht!


Jugend kocht ist ein digitales Festival mit dem Ziel die Neugierde und Freude junger Menschen (aus Festland China, Hongkong, Taiwan, der Mongolei, Japan und Südkorea) rund um das Thema „Essen“ zu wecken.

Junge Menschen, im Alter von 15-20 Jahren und einem Deutsch-Sprachniveau von mind. A2 werden bei einem siebentägigen Sprach- und Kochworkshop angeregt, sich mit dem Thema nachhaltige Ernährung sprachlich, fachlich, aber vor allem auch praktisch auseinanderzusetzen.

Beim Kochworkshop können Teilnehmende erste praktische Erfahrungen in der Küche sammeln und sich im Sprachworkshop mit anderen Teilnehmenden aus der Region über wichtige Begriffe und witzige Redewendungen rund um das Thema Essen austauschen. Bei Interesse liefern weitere Infovorträge von Ernährungs-Influencer*innen und Organisation aus Deutschland, sowie auch eine Nachhaltigkeitschallenge weiterhin neue Perspektiven und stellen aktuelle Ernährungstrends vor.

Weitere Informationen zur Veranstaltung, Themeninhalte sowie Teilnahmebedingungen werden regelmäßig auf dieser Webseite aktualisiert.

Informationen zu Anmeldung und Ablauf

Teilnehmen können Schüler*innen und Studierende
  • aus Festland-China, Hongkong, Japan, der Mongolei, Südkorea und Taiwan
  • zwischen 15- 20 Jahren
  • mit mind. einem abgeschlossenen Deutsch-Niveau A2  
  • die den gesamten Veranstaltungszeitraum zuverlässig teilnehmen
  • mit großem Interesse am Thema Essen, Lust am Austausch mit Teilnehmer*innen aus verschiedenen Ländern und mit der Bereitschaft die Küche neu zu entdecken 
  • mit folgender technische Ausstattung: Laptop/Tablet inkl. Audio-, Mikro- und Kamerafunktion, stabiles Internet, ruhige Umgebung
  • mit Zugang zu einer Küche (siehe Checkliste im Anmeldeformular)
Sende uns bis zum 29.6.2021 alle notwendigen Bewerbungsunterlagen an Bertsetseg Bumaakhuu: bertsetseg.bumaakhuu@goethe.de zu, dazu gehört:  
  • PDF Einverständnis- und Datenschutzerklärung Schüler*innen/ U-18
  • PDF Einverständnis- und Datenschutzerklärung Studierende/ Ü - 18
  • Nachweis des aktuellen Sprachniveaus (letztes Prüfungszertifikat, Kursbestätigung, o.Ä.)

Hier findet ihr eine allgemeine Übersicht der wichtigsten Daten und Fristen:
DATUM  
29. JUN  Anmeldefrist
15. JUL  Erhalt von Zusage und Give-Away-Paket
02. - 07. AUG  Start einer digitalen Nachhaltigkeits-Challenge
Gewinn: Sachpreise und/oder Teilnahme an einem zweitägigen Workshop „Game-Design Actionbound“
16. - 22. AUG Digitale Festivalwoche (u.a. Sprach- und Kochworkshop, Informationsveranstaltungen)
22. AUG Bekanntgabe Gewinner*innen der Nachhaltigkeits-Challenge
11. - 12. SEP digitaler Workshop „Game-Design“ für Gewinner*innen der Nachhaltigkeits-Challenge, Erstellung eines eigenen, digitalen Quizz
Im Rahmen der Veranstaltung begegnet ihr folgenden Gästen und Expert*innen:
  • zwei Köchen aus Deutschland: Vincent Fricke (Holistic Food) und Marc Christian (MEATINGRAUM)
  • Food-Influencer*innen und Akteure aus Deutschland, wie: Restlos Glücklich, Original Unverpackt, Über den Tellerrand u.v.m.
  • Jugend-Botschafter*innen von "Gemeinsam für die Zukunft"
  • Der Sprachtrainerin Jasmine Ghandtchi

Um die verschiedene Aspekte der nachhaltigen Ernährung während der Festivalwoche zu berücksichtigen, werden die folgenden Themenschwerpunkte aufgegriffen:
  • Genuss und Verantwortung beim Essen
  • persönliche Präferenzen, Konsumverhalten und kulturelle Traditionen beim Essen
  • Einfluss von tierischen Produkten bei einer nachhaltigen Ernährung, sowie auch der CO2-Ausstoss bei der Lebensmittelproduktion
  • Vermeidung von Lebensmittelverschwendung und Plastikmüll
Hier findet ihr eine Übersicht zur digitalen Festivalwoche vom 16. - 22. August 2021.
Hier findest du das Anmeldeformular (Bewerbungsschluss ist der 30.6.2021).  
Sende uns bis zum 29.6.2021 alle notwendigen Bewerbungsunterlagen an Bertsetseg Bumaakhuu: bertsetseg.bumaakhuu@goethe.de zu.

Rund um das Thema Essen

Jugend kocht - eine digitale Festivalwoche für Schüler*innen und Studierende rund um das Thema Essen. 

  • Genuss und Verantwortung Goethe Institut, kopfüber
    Genuss und Verantwortung
  • Essensroutinen und Tradition Goethe Institut, kopfüber
    Essensroutinen und Tradition
  • Tierische Produkte, Klima und CO2 Goethe Institut, kopfüber
    Tierische Produkte, Klima und CO2
  • Müll und Verschwendung Goethe Institut, kopfüber
    Müll und Verschwendung
  • Nachhaltige Ernährung Goethe Institut, kopfüber
    Nachhaltige Ernährung