Living language © Goethe-Institut Neuseeland

Living language

Artikel, Interviews, Podcasts und ein Blog erforschen wie eine neue Sprache neue Welten öffnet, den Blick erweitert - und das Gehirn trainiert! Das Leben ist mit mehr als einer Sprache einfach interessanter. Lassen Sie sich inspirieren.

Word Worlds

Colloquy Series Word Worlds © Pip Adam

Colloquy

Colloquy ist eine aus vier Folgen bestehende Podcast-Serie, in der erkundet wird, wie andere Sprachen die neuseeländische, auf Englisch verfasste, Literatur bereichern. Wir sprechen mit neuseeländischen Schriftstellern, Verlegerinnen und Lesern über die Rolle von „Wortwelten“ in ihrer Arbeit und über die neuseeländische Literatur, die sie lieben.

Dave mit Fahrrad an einem deutschen Bahnhof © Dave Lowe

Interview mit dem reisenden Wissenschaftler Dr. Dave Lowe

In der Goethe on Air Show 28 spricht Dr. Dave Lowe davon, wie es ist, Fenster zur Welt zu öffnen und einen Nobelpreis teilweise zu gewinnen

Tuning In

Photo 1 © Imogen Thirlwall

Inspirierende Orte

Wenn man mir vor ein paar Wochen erzählt hätte, dass ich mal in der Wartburg singen würde, jenem berühmten Schauplatz der Wagner-Oper „Tannhäuser”, hätte ich wohl nur ungläubig gelacht und das Ganze mit „yeah-nah“ oder einem ähnlichen bei uns in Neuseeland üblichen Ausdruck kommentiert. Aber dann kam der Anruf, der alles verändern sollte …

Lyall Bay on a sunny day © Katie Rochow

Orte der Inspiration

„Nothing can beat Wellington on a sunny day” ist ein bekanntes, wenn auch etwas banales Sprichwort, das man in Wellington des Öfteren zu hören bekommt. Trotz der etwas schwammigen Bedeutung, kann jeder der einmal eine Zeit lang in Wellington gelebt hat nachvollziehen, was es mit dem Sprichwort auf sich hat.

Bildung

Frankfurt-Panorama bei Nacht © Cayla Fitzpatrick

Ankunft international

Cayla Fitzpatrick, Schülerin an einer High School, landet in Frankfurt, wo sie ein dreiwöchiges PASCH Stipendium beginnen und die Lichter der Großstadt, frischen Schnee und ein freundliches grünes Gemüse kennenlernen wird

Frankfurt Wolkenkratzer © Todor Cvetanov

In der großen Stadt

High School Schüler Todor Cvetanov hat bei einem dreiwöchigen PASCH-Stipendium die Metropole Frankfurt mit allen Sinnen genossen

Language Tandem Breakfast © Carolyn Wu

Frühstück mit Fahrrad

Die Deutschkennnisse der Neurowissenschaftlerin Carolyn Wu sind inzwischen im grünen Bereich — dank eines „Fahrrads“ bzw. eines ganz besonderen Frühstücks mit Sprachtandem

Top