Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Asja Krsmanović

Asja Krsmanović Asja Krsmanović © Asja Krsmanović wurde 1988 in Sarajevo (Bosnien und Herzegowina) geboren. Sie studierte Dramaturgie an der Akademie der darstellenden Künste in Sarajevo und absolviert derzeit an der selbigen ihr Masterstudium. Asja begann bereits während ihres Studiums als Dramaturgieassistentin, Kritikerin und Moderatorin von runden Tischen im Theater zu arbeiten und gehört seit 2009 zu den aktivsten jungen Dramaturginnen in Bosnien und Herzegowina. Von 2012 bis 2014 arbeitete sie als Fundraising- und Projektkoordinatorin für den Verband Fercera und organisierte einen Wettbewerb für bosnisch-herzegowinische Theaterautor*innen, inklusive der Produktion und öffentlicher Lesungen der besten Stücke. Von 2011 bis 2013 arbeitete Asja als Fundraising-Managerin bei Art House Cinema Kriterion in Sarajevo. Seit 2011 ist sie als Managerin des Wettbewerbsprogramms (Feature and Short) und des Programms Im Fokus beim Sarajevo Film Festival tätig und hat in dieser Zeit wichtige organisatorische und kommunikative Fähigkeiten erworben. Seit 2017 ist sie Organisatorin der Wettbewerbssparte Studentenfilm.
Asja wurde 2016 beim 1. Bosnischen Drama Slam für das beste Kurzspiel ausgezeichnet. Sie ist Mitglied des Eurodram-Komitees, einem Netzwerk zur Übersetzung zeitgenössischer Stücke in europäische Sprachen.
Darüber hinaus arbeitete sie als Regieassistentin an mehreren Filmprojekten der Stadt Sarajevo und an in Bosnien und Herzegowina produzierten Kurzfilmprojekten mit und schrieb auch Drehbücher für Kurzfilme.
 

Top