Western

Western © Komplizen Film
Deutschland – Bulgarien – Österreich, 2017, Drama, 119'
Regie: Valeska Grisebach
Darsteller: Meinhard Neumann, Reinhardt Wetrek, Syuleyman Alilov Letifov, Venetra Fragnova, Viara Borisov

Eine Gruppe deutscher Bauarbeiter beginnt mit dem Bau eines Wasserkraftwerks in einem abgelegenen bulgarischen Dorf an der Grenze zu Griechenland. Sie sprechen kein Bulgarisch und nur schlecht Englisch, sodass die Verständigung mit den Einheimischen sehr schwierig ist. Sie fühlen sich unwohl und versuchen mit dem Hissen einer deutschen Flagge ihr Recht auf Territorium durchzusetzen. Den Einheimischen gefällt die Anwesenheit der Deutschen allerdings überhaupt nicht - die Erinnerungen an den Zweiten Weltkrieg sind im Dorf noch frisch. Nur Meinhard, einem der Arbeiter, gelingt es, die Sprachbarrieren zu überwinden und das Vertrauen der Bewohner zu gewinnen. Seine Erfolge verärgern jedoch den Bauleiter Vincent:  seiner Meinung nach, sollten sich die eingereisten "Cowboys" von den einheimischen "Indianern" fernhalten.

Auszeichnungen und wettbewerbe

Teilnahme an den Internationalen Filmfestspielen von Cannes 2017 in der Sektion "Un Certain Regard".
Teilnahme an internationalen Filmfestivals in Karlsbad, Toronto, London, Wien, Zarajewo
 
Sprache: Der Film wird auf Deutsch mit russischen Untertiteln gezeigt.
Anschließende Diskussion mit Frédéric Jeager (Filmkritiker, Deutschland) und Ksenia Reutova (Filmkritikerin, St. Petersburg)
Top