Deutsch unterrichten

Das Goethe-Institut ist weltweit der führende Anbieter für Deutschlehrer-Fortbildungen - in Russland, in Deutschland oder im Fernunterricht. Für Ihren Unterricht stellen wir Ihnen aktuelle Materialien und interaktive Angebote zur Verfügung. Informieren Sie sich über Veranstaltungen des Goethe-Instituts für Lehrerinnen und Lehrer.

Fortbildung

Das Goethe-Institut bietet jedes Jahr mehr als 1.000 Fortbildungen für Deutschlehrende in allen Teilen der Welt und online an.

Konzepte und Materialien

Wir bieten Ihnen Lehr- und Lernmaterialien und interessante Anregungen für Ihren Unterricht. Informieren Sie sich über aktuelle Themen aus Methodik und Didaktik von Deutsch als Fremdsprache und Deutsch als Zweitsprache.

Wettbewerbe und Veranstaltungen

Wir stellen Ihnen ausgewählte Wettbewerbe und Veranstaltungen des Goethe-Instituts vor.

Aktuell

Newsletter für Deutschlehrende Foto: sapunkele, Fotolia.com

Deutsch unterrichten

Mit unserem neuen Newsletter möchten wir Sie über unsere aktuellen Fortbildungen für Deutschlehrende, Veranstaltungen und Bildungsprogramme für Schüler*innen und Studierende in Russland sowie über Materialien und interaktive Angebote für den Unterricht informieren.

Kinder mit Deutschlernen fördern Foto: ajlatan © Fotolia.com

Kinder mit Deutschlernen fördern

Im Webinar lernen Sie den thematischen Schwerpunkt „Deutsch im Primarbereich“ kennen und setzen sich mit folgenden thematischen Inhalten auseinander: Wie verläuft der Fremdsprachenerwerb bei Kindern? Welche Kompetenzen sind für Kinder im Deutschunterricht relevant? Mit welchen Lernmaterialien und Aufgabentypen kann man im Deutschunterricht einzelne Fertigkeiten der Kinder fördern?

Lernplakate im DAF/Z-Unterricht Foto (Ausschnitt): © Getty Images

Lernplakate im Daf/Z-Unterricht

Erfahren Sie, warum richtiges Visualisieren im DaF/DaZ-Unterricht so wichtig ist, und lernen Sie Prinzipien der Plakaterstellung kennen. „Der Klassenraum ist der dritte Pädagoge“. Von diesem Gedanken geleitet, der einmal von Loris Malaguzzi, dem Vordenker der sogennanten „Reggio-Pädagogik“ formuliert wurde, wenden wir uns der Frage zu, wie die Unterrichtsräume gestaltet werden sollen, damit sie zum Lernen anregen und verhelfen.

Calliope mini © Goethe-Institut / udc_photolab

Junioruni-Programmierworkshops in Russland

Im Rahmen des Projekts Digitale JuniorUni bieten regionale Koordinator*innen im Herbst 2019 eine Reihe von Veranstaltungen an, in denen das Deutschlernen und das Programmieren lernen nach der CLIL-Methode verbunden werden.

Robotik auf Deutsch Foto: © Goethe-Institut / Anton Bodunov

Robotik auf Deutsch

Das Thema Robotik ist längst in der deutschen Schullandschaft angekommen. Den Anfang hat die Fraunhofer Gesellschaft mit ihrer Initiative „Roberta® – Lernen mit Robotern“ gemacht, einem Bildungskonzept, in deren Kern das spielerische Programmieren von Robotern und Mikrocontrollern über die kostenfreie Fraunhofer-Programmierplattform „Open Roberta®“ steht.

Sprachakrobaten © Goethe-Institut

Sprachakrobaten

Die Sprachakrobaten sind ein Projekt zur Unterstützung der Lehrkräfte bei der Durchführung von Schnupperstunden in der Grundschule. Dabei soll der erste Kontakt mit der deutschen Sprache spielerisch stattfinden.

Top