Lehrmittelspenden

Lehrmittel_Goethe-Institut_Sonja Tobias © Goethe-Institut/Sonja Tobias

Lehrmittelspenden für Schulen und Universitäten

Staatliche Schulen und Universitäten können beim Goethe-Institut einmal pro Jahr eine Lehrmittelspende beantragen. Bestellt werden können Materialien des Goethe-Instituts, Lehrwerke für Deutsch als Fremdsprache (DaF), Nachschlagewerke für DaF, Grammatiken, wissenschaftliche Literatur und praktische Zusatzmaterialien für den Deutschunterricht.

 

Wenn Sie eine Lehrmittelspende am Goethe-Institut St. Petersburg beantragen, benutzen Sie bitte die Webseiten der Verlage, die Lehrwerke für DaF vertreiben:

Langenscheidt
Cornelsen
Hueber
Klett

Bitte geben Sie Ihre Daten in unser Antragsformular ein, drucken es aus und versehen es mit Stempel und Unterschrift der Lehrstuhlinhaberin / des Lehrstuhlinhabers beziehungsweise der für den Fachbereich Deutsch hauptverantwortlichen Person und schicken es dann per Post, per Fax oder eingescannt per E-Mail an Ihr Goethe-Institut. Die Bestellungen werden nach der Reihenfolge ihres Eingangs vom zuständigen Goethe-Institut bearbeitet. Das Goethe-Institut behält sich vor, nach Überprüfung eine Kürzung des Antrags auf eine Lehrmittelspende vorzunehmen. Falls ein Titel nicht mehr auf Lager ist, kann er durch einen ähnlichen ersetzt werden.

Bei der Beantragung einer Lehrmittelspende verpflichtet sich die Institution, dem Goethe-Institut den Erhalt der Materialien zu bestätigen und diese allen Interessierten zur Verfügung zu stellen. Bei wiederholten Anträgen sollte ein geringerer finanzieller Rahmen der Spende in Betracht gezogen werden.

Ihr Ansprechpartner für die Nord-West-Region Russlands:

Bachrom Sultanchodshajev
Goethe-Institut St. Petersburg
bachrom.sultanchodzhajew@goethe.de

Wenn Sie eine Lehrmittelspende am Goethe-Institut Nowosibirsk beantragen, benutzen Sie bitte die Webseiten der Verlage, die Lehrwerke für DaF vertreiben:

Langenscheidt
Cornelsen
Hueber
Klett

Bitte geben Sie Ihre Daten in unser Antragsformular ein, drucken es aus und versehen es mit Stempel und Unterschrift der Lehrstuhlinhaberin / des Lehrstuhlinhabers beziehungsweise der für den Fachbereich Deutsch hauptverantwortlichen Person und schicken es dann per Post, per Fax oder eingescannt per E-Mail an Ihr Goethe-Institut. Die Bestellungen werden nach der Reihenfolge ihres Eingangs vom zuständigen Goethe-Institut bearbeitet. Das Goethe-Institut behält sich vor, nach Überprüfung eine Kürzung des Antrags auf eine Lehrmittelspende vorzunehmen. Falls ein Titel nicht mehr auf Lager ist, kann er durch einen ähnlichen ersetzt werden.

Bei der Beantragung einer Lehrmittelspende verpflichtet sich die Institution, dem Goethe-Institut den Erhalt der Materialien zu bestätigen und diese allen Interessierten zur Verfügung zu stellen. Bei wiederholten Anträgen sollte ein geringerer finanzieller Rahmen der Spende in Betracht gezogen werden.

Ihr Ansprechpartner für Sibirien und den Fernen Osten:
Olga Kulikowa

Goethe-Institut Nowosibirsk
olga.kulikowa@goethe.de


Top