Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Daybreak

Thanchanok Sae-heng
Dieses kinetische Mobile bezieht sich auf Bridget Rileys „Early Light“, das nur aus Parallelogrammen besteht, um die Illusion von Bewegung durch den geschickten Einsatz von Farbe zu erzielen. Diese Arbeit baut auf der Idee der illusorischen Bewegung auf, um ein sich tatsächlich bewegendes Objekt zu schaffen, das aus jedem Winkel betrachtet werden kann.




Weiter Zurück Zurück zur Liste der Skulpturen

Daybreak - Thanchanok Sae-heng© Goethe-Institut Thailand/ Napat Pattarayanond
Top