Chen Zao
China

Chen Zao 写真:個人蔵  Chen Zao studierte von 2002 bis 2007 Pharmakologie an der Beijing Universität. Im Jahr 2007 verließ sie das Labor und entschied sich als neues Hauptfach für Germanistik. 2016 promovierte sie an der Shanghai International Studies University. Seit dem Jahr 2017 arbeitet sie als Assistenzprofessorin an der Universität Shenzhen.

Ihre Leidenschaft für das Übersetzen begann mit Rilkes Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge. Mit diesem Werk beschäftigte sie sich in ihrer Doktorarbeit. Chen Zao lebt in Shenzhen.
 

Auswahl an übersetzten Titeln

Karl Reinhardt: Die Ilias und ihr Dichter. East China Normal University Press, Ende 2019

Rainer Maria Rilke: Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge. East China Normal University Press, 2. Aufl. 2019

Gustav Droysen: Geschichte Alexanders des Großen. East China Normal University Press, 2017

  Seitentrenner 1