Hendarto Setiadi
Indonesien

Hendarto Setiadi 写真:ゲーテ・インスティテュート韓国/OZAK Hendarto Setiadi hatte für seinen späteren Beruf das Glück, in Deutschland geboren und zweisprachig aufgewachsen zu sein.

Er ist seit 1986 als freiberuflicher Übersetzer in den Sprachrichtungen Deutsch-Indonesisch und Englisch-Indonesisch tätig. Drei Mal hat er bereits ein Übersetzerstipendium des Goethe-Instituts erhalten. In den letzten Jahren hat er sich vermehrt auf die Übersetzung von Sach- und Gebrauchsliteratur konzentriert. Von 2007 bis 2010 war er Vorsitzender des Indonesischen Übersetzerverbandes Himpunan Penerjemah Indonesia, HPI. 

Hendarto Setiadi lebt mit seiner Familie in Bogor in der Nähe der indonesischen Hauptstadt Jakarta.
 

Auswahl an übersetzten Titeln

Immanuel Kant: Zum Ewigen Frieden/Menuju Perdamaian Abadi (mit Arpani Harun). Mizan, 2005

Michael Ende: Momo. Gramedia Pustaka Utama, 2004

  Seitentrenner 1