Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
Let's Talk Sustainability© Goethe-Institut Washington

Let's Talk Sustainability

Von der Energieberaterin bis zum Naturschützer: In "Let's Talk Sustainability" stellt das Goethe-Institut Washington junge Menschen aus Deutschland vor, die mit ihren Projekten die Welt ein kleines Stück besser machen wollen. Im Fokus stehen dabei die 17 Sustainable Development Goals (SDGs) aus der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen. Neue Folgen jeden Freitag.


Counting Flowers for Biodiversity


Folgen 1-10


Gewässerschutz fängt in der Waschmaschine an

Folge 1: Leonie und ZoeGoethe-Institut Washington

FOLGE 1: Leonie und Zoe (SDG 6)

Shownotes (PDF)Transkript (PDF)

Zwei Schwestern kämpfen gegen das Mikroplastik in Flüssen und Bächen: Während Zoe den Zustand der Gewässer erforscht, bastelt Leonie an einem Filter, der verhindern soll, dass die winzigen Partikel überhaupt erst in die Umwelt gelangen.


Weiterführende Links

Ziel 6: Ausreichend Wasser in bester Qualität Infoseite des BUND über Mikroplastiken


Digital gegen die Pandemie

Folge 2: Noah (SDG 3)Goethe-Institut Washington

FOLGE 2: Noah (SDG 3)

Shownotes (PDF)

Transkript (PDF)
Zu Beginn der Pandemie wurde für viele Menschen schon der Alltag zum Problem. Das hat auch Noah Adler aus Berlin erkannt – und gehandelt. Oder besser: anderen das Handeln ermöglicht, mit CoronaPort, einer Online-Plattform für Hilfsangebote.


Weiterführende Links

Ziel 3: Gesundheit und WohlergehenCoronaport (Noahs Projekt-Webseite)


Volle Kraft fürs Energie sparen

Folge 3: ClaraGoethe-Institut Washington

FOLGE 3: Clara (SDG 7)

Shownotes (PDF)

Transkript (PDF)
Deutschlands jüngste Energieberater: Clara Bauer und das Team von energyECO aus Berlin helfen Schulen und Kindergärten, energieeffizienter zu werden. Das spart Kosten und leistet gleichzeitig einen wichtigen Beitrag zur Reduktion von Treibhausgasen.


Weiterführende Links

Ziel 7: Bezahlbare und Saubere EnergieEnergy Eco (Claras Projekt-Webseite)


Gemeinsam gegen Antisemitismus

Folge 4: Malte (SDG)Goethe-Institut Washington

Folge 4: Malte (SDG 16)

Shownotes (PDF) Transkript (PDF)


Malte Kreyer aus Hamburg setzt sich gegen Rassismus und Ausgrenzung ein. Nach dem Überfall auf einen jüdischen Studenten aktivierten er und seine Mitstreiter*innen die Schule zu einer großen Solidaritätsaktion gegen Antisemitismus. 
 

Weiterführende Links

Ziel 16: Frieden, Gerechtigkeit und starke InstitutionenInfoseite zum Thema Antisemitismus (Bundeszentrale für politische Bildung)


Einsatz für die plastikfreie Schule

Folge 5: Kilian (SDG 14)Goethe-Institut Washington

Folge 5: Kilian (SDG 14)

Shownotes (PDF)Transkript (PDF)
Trotz Recycling landen jedes Jahr Millionen Tonnen an Plastikabfällen in unseren Ozeanen. Kilian Wolter aus Norderstedt hat aus diesem Grund an seiner Schule die "Kooperation Antiplastik" ins Leben gerufen. Ihr Ziel: Die Schule plastikfrei machen.  


Weiterführende Links

Ziel 14: Leben unter WasserKooperation Antiplastik (Kilians Projekt-Webseite)


Auf dem Fahrrad Städte retten

Folge 6: Lena (SDG 11)Goethe-Institut Washington

Folge 6: Lena (SDG 11)

Shownotes (PDF)Transkript (PDF)
Vorfahrt für eine klimafreundliche Fortbewegung: Lena Becker aus Hamburg hat ein ganzes Jahr lang in ihrer Heimatstadt an der Mobilitätswende mitgearbeitet. Aber was heißt eigentlich Mobilitätswende? Und wie weit ist Lena gekommen?

 

Weiterführende Links

Ziel 11: Nachhaltige Städte und GemeindenFahrradfahren in Hamburg (Infoseite der Hamburger Verkehrsbehörde)   


Bäume fällen für einen Schmetterling

Folge 7: Marius (SDG 15)Goethe-Institut Washington

Folge 7: Marius (SDG 15)

Shownotes (PDF) Transkript (PDF)
Marius Krebs aus Lindau am Bodensee reißt regelmäßig Bäume aus und baut Staudämme. Auf diese Weise kümmert er sich um eine besondere Landschaftsform, nämlich Moore. Diese erfüllen nicht nur eine wichtige Funktion für die Umwelt und den Klimaschutz, sondern tragen auch zur Artenvielfalt bei.

Weiterführende Links

Ziel 15: Leben an LandMoorschutz (Infoseite des Bundesumweltministeriums)


So wird buntes Plastik grüner

Folge 8: Doro, Clara und Bastian (SDG 12)Goethe-Institut Washington

Folge 8: Clara, Doro und Bastian (SDG 12)

Shownotes (PDF)Transkript (PDF)
Plastik wird häufig aus Erdöl und anderen schädlichen Stoffen hergestellt. Aber muss das so sein? Diese Frage haben sich Clara, Doro und Bastian aus Erfurt gestellt. Um sie zu beantworten, gingen sie ins Labor. Als sie herauskamen, hatten sie zumindest einen kleinen Baustein in der Hand, wie Plastik ein wenig nachhaltiger werden kann.

Weiterführende Links

Ziel 12: Verantwortungsvoller Konsum und ProduktionWas sind Biokunstuffstoffe? (Infoseite des WWF)


Ein Schlafwagen für Obdachlose

Folge 9: Liza (SDG 1)Goethe-Institut Washington

Folge 9: Liza (SDG 1)

Shownotes (PDF)Transkript (PDF)
Liza Popal aus Hamburg hat einen Schlafwagen für Obdachlose entwickelt: Tagsüber ist er ein ganz normaler Bollerwagen, in dem die Habseligkeiten verstaut und transportiert werden können. Für die Nacht lässt er sich aufklappen und wird so zu einer Schlafunterlage, die wirksam vor Kälte und Witterung schützt.

Weiterführende Links

Ziel 1: Keine Armut Tipps für die Hilfe von Obdachlosen (Infoseite der Caritas)


Blumen zählen für die Artenvielfalt

Folge 10: Jakob (SDG 2)Goethe-Institut Washington

Folge 10: Jakob (SDG 2)

Shownotes (PDF)Transkript (PDF)
Fast überall auf der Erde geht die Artenvielfalt zurück. Eine Entwicklung, die manche Experten für ebenso bedrohlich wie den Klimawandel halten. Hilft es da wirklich, Blumen zu zählen? Jakob Nolte aus Laubach sagt: ja. Und er kann es gut begründen.

Weiterführende Links

Ziel 2: Keine ArmutBedrohte Artenvielfalt (Infoseite von Greenpeace)


Der Podcast im Unterricht

Für Lehrende, die mit dem Podcast im Unterricht arbeiten wollen, stehen hier didaktisch aufbereitete Materialien zu den Themen der jeweiligen Folgen bereit.


Kontakt

Matthias Fischer
Projektkoordinator
Goethe-Institut Washington
matthias.fischer@goethe.de
 

Top