Über uns

Eingang Goethe-Institut San Francisco Foto: Goethe-Institut San Francisco/Sabine Erlenwein

Das Goethe-Institut San Francisco wurde 1967 gegründet und organisiert und unterstützt Kulturveranstaltungen in Zusammenarbeit mit amerikanischen Institutionen.Die kulturelle Programmarbeit ist auf die Bereiche Film und Medien, moderne bildende und darstellende Kunst konzentriert. Außerdem werden diskursive Veranstaltungen zu aktuellen gesellschaftspolitischen und zeithistorischen Themen organisiert.

Im Rahmen seiner pädagogischen Verbindungsarbeit berät das Goethe-Institut Deutschlernende und betreut Deutschlehrende in den Bundesstaaten Alaska, Arizona, Colorado, Hawaii, Idaho, Kalifornien, Montana, Nevada, Oregon, Utah, Washington und Wyoming.

Die Sprachabteilung des Instituts bietet intensive Deutschsprachkurse auf allen Niveaustufen sowie spezielle Kurse zur deutschen Literatur, zum Alltagsgeschehen und Konversation an. Prüfungen zum Nachweis von Deutschkenntnissen, Informationen über Studienbeihilfen und Stipendien für Deutschlehrende gehören zu unserem Serviceangebot.

Die mitten im Zentrum von San Francisco gelegene neu renovierte ART-Lounge ist Veranstaltungsraum und digitale Galerie des Goethe-Instituts San Francisco. Das Goethe-Institut bietet ein vielfältiges Kulturprogramm an mit Vorlesungen, Podiumsdiskussionen, Ausstellungen, Filmvorführungen und Konzerten.

Darüber hinaus beraten wir Sie über das vielfältige Sprachkursangebot der 14 Goethe-Institute in Deutschland und übernehmen für Sie die Vermittlung dorthin.