Über uns
Los Angeles

Goethe-Institut Partner und Förderer Foto: Goethe-Institut/Loredana La Rocca

Das Goethe-Institut ist das Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland mit weltweiter Reichweite. Wir fördern und unterstützen die internationale kulturelle Zusammenarbeit. Das Goethe-Institut Los Angeles arbeitet partnerschaftlich.

Das Goethe-Institut ist das Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland mit weltweiter Reichweite. Wir fördern und unterstützen die internationale kulturelle Zusammenarbeit. Das Goethe-Institut Los Angeles arbeitet partnerschaftlich.

Für einzelne Projekte wie auch für längerfristige Projekte kollaborieren wir mit Akteuren der Kulturszene - Institutionen, Organisationen, Unternehmen, Menschen in und aus Südkalifornien und Arizona, Deutschland und anderen Ländern (insbesondere unseren europäischen Nachbarn). An einem Projekt arbeiten oft mehrere Partner zusammen. Das Goethe-Institut organisiert seine Programme proaktiv, langfristig und nachhaltig.

Es ist uns ein besonderes Anliegen, gemeinsam Ideen zu entwickeln und den Dialog zwischen den Beteiligten von Anfang an zu gestalten. Veranstaltungene und Projekte erzielen ihre besten Ergebnisse, wenn sie kooperativ geplant werden, angefangen von der ursprünglichen Idee über intensive Diskussionen der verschiedenen Formate und Arten von Veranstaltungen, über die Auswahl von Künstlern und Referenten bis hin zu Finanzierung, Planung und Organisation. Daher sollten sich alle an einer Zusammenarbeit mit uns interessierten Parteien so früh wie möglich (etwa ein Jahr im Voraus) mit uns in Verbindung setzen, damit beiderseitige Interessen, Inhaltsentwicklung und interne Prozesse berücksichtigt werden können.

Das Goethe-Institut kann keine finanziellen Beiträge zu Projekten leisten, die bereits ohne unsere Beteiligung geplant wurden.

Kriterien, die uns leiten:

  • Das Goethe-Institut kuratiert aktiv Programme und ist keine Stiftung oder Förderstelle. Wir haben kein formelles Bewerbungsverfahren.
  • Unsere Projekte und Programme sind gemeinnützig und dienen dem Gemeinwohl. Wir wollen Projekte ermöglichen, die ohne uns nicht möglich wären.
  • Unsere Zielgruppen sind Einwohner der Vereinigten Staaten. Folglich sind unsere Programme in der Regel in englischer Sprache. Ausnahmen bilden Sonderveranstaltungen für Studierende und Deutschlehrer.
  • Das Goethe-Institut ist kein Sponsor (im Gegenteil, wir begrüßen Sponsoren!).
  • Jeder Partner, einschließlich des Goethe-Instituts, sollte seine Identität gegenüber Publikum und Öffentlichkeit bewahren und in der Lage sein, diese Identität auf angemessene Weise sichtbar zu machen (vom Logo bis zur kollaborativen PR).
  • Wir sind in Los Angeles ansässig und unser Mandat erstreckt sich auf Südkalifornien und Arizona.
  • Neben Themen, Informationen und kulturellen Inhalten konzentrieren wir uns auf die Schaffung nachhaltiger Beziehungen. Wir bringen Menschen zusammen und fördern die Bildung internationaler Netzwerke.
  • Das Goethe-Institut bevorzugt zusammenhängende Programme oder thematische Cluster und Reihen.
  • Wir wollen die besten und spannendsten Asoekte des zeitgenössischen deutschen Kulturlebens vorstellen. Unsere enge Zusammenarbeit mit den Kulturfachleuten in unserer Münchener Zentrale und mit den anderen Goethe-Instituten in Nordamerika stellt sicher, dass unsere Programme relevant und von hoher Qualität sind.
Möchten Sie mit uns zusammenarbeiten? Haben Sie ein Projekt oder eine Idee, die uns zusammenbringen könnte? Bitte kontaktieren Sie uns mit Ihren Vorschlägen.

Sofern nicht anders angegeben, sind alle Veranstaltungen in englischer Sprache und öffentlich. Termine und Format der Veranstaltungen können sich ändern.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und bedanken uns für Ihr Interesse am Goethe-Institut Los Angeles.
 

Kontakt und Öffnungszeiten

Bitte beachten Sie, dass das Goethe-Institut Los Angeles gegenwärtig keine reguläre Besuchzeiten hat.
Besuche sind nur mit einer Voranmeldung möglich.