Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Grünes Institut

Wie können wir das Leben umweltfreundlicher machen und  zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen?
Aus diesem Grund verfolgt das Goethe-Institut eine Strategie der nachhaltigen Entwicklung unter dem Namen "Grünes Institut".

Vortrag Wasser sparen© Goethe-Institut

 

In den letzten Jahrzehnten sind Themen wie Umweltverschmutzung zunehmend in den Vordergrund gerückt. Klimawandel, Abholzung, Luftverschmutzung und Unmengen an Abfall sind nur einige der Herausforderungen, denen sich die Menschheit stellen muss. Die negativen Auswirkungen des vom Menschen verursachten, anthropogenen Klimawandels stellen nicht nur eine Gefahr für die Umwelt dar, sondern auch direkt für den Menschen selbst.

Aus diesem Grund verfolgt das Goethe-Institut eine Strategie der nachhaltigen Entwicklung unter dem Namen "Grünes Institut". Mit dieser Strategie nimmt das Goethe-Institut sowohl direkt, durch die Reduzierung des Ressourcenverbrauchs und des ökologischen Fußabdrucks, als auch indirekt, durch das Aufmerksam machen auf gesellschaftliche Themen im Bereich der ökologischen und sozialen Verantwortung, Einfluss auf die Situation. 

 

Volontariat im Goethe-Institut © colourbox.de

Volontariat im Goethe-Institut

Sie machen sich stark für Umwelt und sind auf der Suche nach Einsatzmöglichkeiten? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Top