Studienbrücke

Studienbrücke Deutschland  

DER DIREKTE ZUGANG ZUR UNIVERSITÄTSAUSBILDUNG IN DEUTSCHLAND!

Studieren in Deutschland bedeutet Ausbildung auf höchstem Niveau – die optimale Grundlage für eine erfolgreiche Karriere im Heimatland und weltweit. Die „Studienbrücke“ ermöglicht die Aufnahme eines Studiums an einer deutschen Universität unmittelbar nach dem Schulabschluss ohne zusätzliche Vorbereitungskurse und Aufnahmeprüfungen.

Seit 2015 stellen deutsche Partneruniversitäten jährlich eine bestimmte Anzahl an Studienplätzen für die „Studienbrücke“ zur Verfügung. Erfolgreiche Absolventen des Studienvorbereitungsprogramms können sich im Anschluss direkt an einer dieser Universitäten bewerben; sie durchlaufen ein vereinfachtes Bewerbungsverfahren. In Deutschland erhalten sie zudem Unterstützung durch ein gesondertes Betreuungsprogramm vor Ort.

Die „Studienbrücke“ ist ein kostenpflichtiges Onlineprogramm zur fachsprachlichen und lernkulturellen Studienvorbereitung. An der „Studienbrücke“ teilnehmen können Schülerinnen und Schüler mit sehr guten Kenntnissen in den Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik oder Wirtschaftswissenschaften, die bereits gute Deutschkenntnisse besitzen (B2).

 

.

Europa Universität Viadrina, Kamoliddin Ganiev, Teilnehmer des Programms "Studienbrücke"

Studienbrücke