Online-Festival Digitale Identität Journalismus 4.0 – Fake News

FoID Fake News © Goethe-Institut/Michael Zerpa

Fr, 27.11.2020

11:00

Falschnachrichten, die berüchtigten fake news, sind Thema der Debatte vom Freitag, den 27. November. Über Strategien zum Umgang mit diesem Phänomen werden direkt berichten Shari Avendaño von Efecto Cocuyo, Juliane von Reppert-Bismarck von Lie Detectors und Andrés Cañizales von Medianálisis. Aber auch um humorvolle Annäherungen wird es gehen mit Sebastien Liebus von medio satírico francés Le Gorafi und Elio Casale zusammen mit Juan Ravell von El Chigüire Bipolar. Moderiert wird der Raum von der venezolanischen Journalisten der DW en español Silvia Cabrera. Zutritt mit vorheriger Anmeldung via Zoom.
 

Zurück