Autor: Georg Büchner
Woyzeck

Scene Story of Grandmother © Ech Phu Ho

WOYZECK ist ein Dramenfragment des deutschen Dramatikers und Dichters Georg Büchner aus dem frühen 19. Jahrhundert. Der Woyzeck wurde vielfach verfilmt, hat Alban Berg zu seiner Oper WOZZECK inspiriert. Als Bühnenstück wird es bis heute von den besten Bühnen in Deutschland und in vielen anderen Ländern als zeitgenössisches Drama interpretiert und aufgeführt. Was Komponisten, Regisseure, Interpreten und Schauspieler bis heute an den Stücken von Büchner fasziniert, sind die reiche Stoffwahl und die psychologische Zeichnung der Charaktere, sowie die Anpassungsfähigkeit der Texte an unsere heutige Zeit.

Die Handlung: Der einfache Soldat Franz Woyzeck, der seine Freundin Marie und das gemeinsame uneheliche Kind finanziell zu unterstützen versucht, arbeitet als Diener für seinen Hauptmann. Um sich einen zusätzlichen Verdienst zu seinem mageren Sold, den er restlos an Marie abgibt, zu sichern, lässt er sich von einem Arzt zu Versuchszwecken auf Erbsendiät setzen. Hauptmann und Arzt nutzen Woyzeck nicht nur physisch und psychisch aus, sondern demütigen ihn obendrein in aller Öffentlichkeit.

Als Marie heimlich eine Affäre mit einem Tambourmajor beginnt und Woyzecks aufkeimender Verdacht sich bestätigt, glaubt er, innere Stimmen zu hören, die ihm befehlen, die treulose Marie umzubringen. Weil sein Geld für den Kauf einer Pistole nicht ausreicht, besorgt er sich ein Messer, führt Marie auf einem abendlichen Spaziergang in den nahegelegenen Wald und ersticht sie dort am Ufer eines Sees.

Zoom Link zu der Buchpräsentation
ID: 849 1312 9839
Kenncode: Gi!2022
 

Georg Büchner (1813-1837) - Autor

Georg Büchner war ein deutscher Dramatiker, Lyriker und Prosaist. Er war auch ein Revolutionär und der Bruder des Arztes und Philosophen Ludwig Büchner. Seine literarischen Errungenschaften werden, wenn auch nur wenige, hoch geschätzt.
 

Dr. phil. Trương Hồng Quang (*1959) - Übersetzer

Dr. phil. Trương Hồng Quang © Privat
Truong Hong Quang arbeitet als freiberuflicher Dolmetscher und Übersetzer in Berlin. Er promovierte mit einem Literaturvergleich über "Goethes FAUST" und "Nguyen-Du’s TRUYỆN KIỀU".
 

Top