Ausleihe
Bibliothek

Ausleihe Foto: Goethe-Institut / Tran Viet Phuong

Die Bibliothek ist öffentlich zugänglich. Zur Benutzung und Entleihung von Büchern und Medien in der Bibliothek ist eine Lesekarte erforderlich.

Jeder Benutzer erkennt die Benutzungsordnung mit seiner Anmeldung für die Bibliotheksnutzung an.

Bibliotheksordnung

Sprachkursteilnehmer des Goethe-Instituts erhalten für die Dauer ihres Sprachkurses kostenlos einen Bibliotheksausweis über die Sprachkursabteilung. Externe Bibliotheksnutzer beantragen den kostenpflichtigen Ausweis in der Bibliothek.

Für Personen unter 18 Jahren können die Erziehungsberechtigten den Ausweis beantragen.

Ein Ausweisverlust ist der Bibliothek unverzüglich anzuzeigen. Ebenso sind Adressänderungen der Bibliothek umgehend mitzuteilen.

Der Bibliotheksausweis ist für 3 Monate oder 12 Monate gültig und berechtigt zur maximalen Ausleihe von 4 Medien.

Die Nutzungsgebühren sind:
* 3 Monate: VND 150.000,-
* 12 Monate: VND 500.000,-
Eine Ausleihe ist nur gegen Vorlage des Bibliotheksausweises möglich. Der Ausweis ist nicht auf andere Personen übertragbar. Die Weitergabe ausgeliehener Medien an Dritte ist untersagt.

Der Benutzer ist für die sorgsame Behandlung der Medien und die rechtzeitige Rückgabe verantwortlich. Vor der Ausleihe ist der Benutzer verpflichtet, die Medien auf erkennbare Schäden zu prüfen und diese anzuzeigen. Bei Beschädigungen oder Verlust haftet der Benutzer. Jeweils vier Medieneinheiten dürfen pro Besuch entliehen werden.

Von der Ausleihe ausgeschlossen sind alle mit rotem oder weißem Aufkleber mit der Buchstabe „R“ auf dem Aufkleber gekennzeichnete Medien sowie die neuesten Zeitschriftenhefte.
Die Leihfrist beträgt 2 Wochen für normale Medien und 1 Woche für die Prüfungsvorbereitungsmedien.

Eine Verlängerung der Ausleihfrist ist möglich (nicht telefonisch), sofern das Medium nicht vorgemerkt ist.
Bei verspäteter Rückgabe ist eine Gebühr von VND 10.000,- pro Medium und Tag zu zahlen. Solange ausstehende Versäumnisgebühren nicht bezahlt wurden, können keine weiteren Medien entliehen werden. Medien, die nicht rechtzeitig zurückgegeben wurden, werden in der Regel angemahnt. Sollten Medien nach der 3. Mahnung nicht zurückgebracht worden sein, werden die Medien dem Benutzer in Rechnung gestellt. Die Bibliothek ist nicht verpflichtet, Mahnschreiben zu verschicken.
Montag – Samstag | 9 Uhr – 17:00 Uhr (ganztägig geöffnet)
Bibliotheksbenutzer haben das Urheberrecht (Copyright) zu beachten. Das bedeutet, dass das Kopieren kompletter Bücher und Zeitschriften nicht erlaubt ist. Der Benutzer stellt die Bibliothek des Goethe-Instituts Hanoi diesbezüglich von jeder Haftung frei.
Die Installation oder das Ausführen fremder Programme auf den PCs der Bibliothek sind nicht gestattet. Beim Herunterladen von Dateien aus dem Internet ist das Urheberrecht zu beachten. Das Abspeichern von Dateien auf mitgebrachten Speichermedien ist nicht erlaubt. Die Nutzung der PCs dient nur Recherchezwecken. 
Die Nutzung von Mobiltelefonen in den Räumen der Bibliothek ist nicht gestattet.

Essen, Trinken und Rauchen sind in der Bibliothek nicht gestattet.

Die Bibliothek haftet nicht für Verluste. Die Bibliothek übernimmt keine Haftung für Inhalt, Verfügbarkeit, Qualität und Funktionsfähigkeit der zugänglich gemachten Medien, Geräte und Informationen sowie für Schäden, die durch ihre Nutzung entstehen.

Bei wiederholten Verstößen gegen die Bibliotheksordnung kann der Bibliotheksbenutzer von der weiteren Benutzung der Bibliothek – zeitweise oder für immer - ausgeschlossen werden.