Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
Danachgedanken im Kopf© Kitty Kahane

Reflexionen für eine Post-Corona-Zeit
Danachgedanken

Ein Virus führt uns vor Augen, wie global vernetzt und zugleich fragil unser öffentliches Leben ist. Was bedeutet die Pandemie für jede*n Einzelne*n von uns und was für die Gesellschaft? Intellektuelle und Künstler*innen weltweit antworten auf diese Frage.

Online Kulturangebote

Musik - Illustration von Grammofon, Lautsprecher-Boxen, Musiknoten © Goethe-Institut / Illustration: Katta Rasche

Online-Kulturangebote
Kultur in Zeiten der Pandemie

Theater, Galerien, Museen sind geschlossen, Konzerte abgesagt, Vorträge verschoben. In dieser Ausnahmesituation bieten Veranstalter Kulturveranstaltungen auf Online-Plattformen an. Wir haben ein paar  Programmhinweise zu Ihrer Unterhaltung ausgewählt.

Onleihe: Die digitale Bibliothek

Onleihe Read everywhere © Goethe-Institut

Digitale Bibliothek des Goethe-Institus
ONLEIHE - ein leichter Zugang Deutsch zu lesen und hören

Deutsch lesen und hören überall, jederzeit und absolut kostenlos!
Sie können sich einfach und schnell registrieren und abhängig von Ihrem Gerät auf mehr als 35.000 Medien für alle Deutschniveaus zuzugreifen und diese herunterzuladen.

Ausschreibungen

Kultur-Werkstatt © Goethe-Institut Hanoi

Bewerbungsschluss | 25.08.2020
Kulturlabor

Das Goethe-Institut unterstützt auch in diesen Zeiten neue Ideen und vor allem den Zusammenhalt von KünstlerInnen und Kunstliebhabern.

Mehr

Gesellschaft

Hannah Arendt Foto: Fred Stein/Corbis © www.philosophersmag.com

Veranstaltungsreihe
Hanna Arendt – Philosophin der Krise

Hannah Arendt (1906-1975) war eine deutsch-amerikanische Philosophin und politische Theoretikerin. Sie gilt als eine der wichtigsten politischen Theoretikerinnen des 20. Jahrhunderts.

Intellektuelle und Künstler*innen weltweit zu den gesellschaftlichen Auswirkungen der Pandemie © Kitty Kahane

Reflexionen für eine Post-Corona-Zeit
Danachgedanken

Ein Virus führt uns vor Augen, wie global vernetzt und zugleich fragil unser öffentliches Leben ist. Was bedeutet die Pandemie für jede*n Einzelne*n von uns und was für die Gesellschaft? Intellektuelle und Künstler*innen weltweit antworten auf diese Frage.

Mehr

Kunst

Manzi exhibition space © Le Phi Long

Neuer Raum für Kunst
Manzi Exhibition Space

In Kooperation mit Manzi Exhibition Space und der Unterstützung durch das Goethe-Institut Hanoi erblüht ein neuer Raum für vietnamesische Künstler, wo sich Kunst frei entfalten können soll.

Pazifik-Leipzig_LIA_with_logos © Goethe-Institut

Residenzprogramm
Pazifik - Leipzig

In Zusammenarbeit mit LIA (Leipzig International Art Programme) ermöglicht das Goethe-Institut Künstlerinnen und Künstlern aus Südostasien eine dreimonatige Residenz im Kunst- und Kulturzentrum Leipziger Baumwollspinnerei. 

Mehr

Künstlerresidenzen

Snežana Golubović & Le Brothers Foto: Hoang Anh

Kunst im öffentlichen Raum
Künstlerresidenz Hue

Snežana Golubović ist Performancekünstlerin aus Frankfurt/Main. Sie stammt aus Serbien (ehemaliges Jugoslawien) und lebt seit 1992 in Deutschland. Im Juli war sie Gast bei den Le Brothers in Hue. 

Till Ansgar Baumhauer 983 © Till Ansgar Baumhauer

Till Ansgar Baumhauer

Als Stipendiat der Kulturstiftung des Landes Sachsen wird sich Till Ansgar Baumhauer drei Monate in Hanoi aufhalten.

Mehr

Bühne

Interview mit Goebbels © Goethe-Institut Hanoi

Tanz
Tanz & Musik Camp mit H. Goebbels

Heiner Goebbels verbrachte zwei Wochen in Hanoi, um ein Tanz- und Musikcamp für vietnamesische Künstler zu leiten. Er hatte Teilnehmer aus einem Pool von Bewerbern ausgewählt, eine ausgewogene Beziehung zwischen Männern und Frauen sowie Tänzern und Musikern mit einer vielversprechenden Mischung sich gegenseitig inspirierender und aufgeschlossener Individuen. 

Mehr

Musik

Neue Musik 2019 © Goethe-Institut Hanoi

Musik
Neue Musik

Neue Musik hat im Kulturleben Hanois einen beachtlichen Stellenwert erlangt. Vietnamesische Komponisten und Musiker treten mit neuer Musik national und international auf.

Mehr

Literatur

Reinhard Kleist: Castro Foto (Zuschnitt): © Reinhard Kleist: Castro © Carlsen Verlag

Leseförderung
Graphic Novels

Sie lesen gern, fühlen sich aber nicht so sicher in der deutschen Sprache? Wir haben für Sie ein paar Graphic Novels ausgewählt, die Sie in unserer Bibliothek und über die Onleihe ausleihen können. Viel Vergnügen beim Stöbern und Lesen!

Weiße Kugeln © Franca Bartholomaei

Literatur
Das Mädchen K

In Würdigung der Übersetzung und in Verehrung vor dem Original und dem Dichter Nguyen Du richtet das Goethe-Institut seine Aufmerksamkeit auf dieses Werk und stellt die Frage nach seiner aktuellen Deutung und - eng damit verbunden - die Frage nach dem aktuellen Frauenbild in Vietnam.

Mehr
Top