Beratung und Information

Goethe-Institut Deutschprüfungen Anmeldung Foto: Goethe-Institut/Bettina Siegwart

Unsere Prüfungen

Deutsch ist die meistgesprochene Muttersprache in der Europäischen Union. Neben Englisch spielt Deutsch eine wichtige Rolle als Kultur-und Wirtschaftssprache und bietet bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt – auch in Belgien!

Ein Deutsch-Zertifikat des Goethe-Instituts dokumentiert weltweit Sprachkenntnisse auf allen Niveaustufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER).

Voraussetzungen

Alle Prüfungen des Goethe-Instituts können auch von externen Kandidaten abgelegt werden, wenn sie über das entsprechende Sprachniveau verfügen. Der Besuch eines Vorbereitungskurses ist dennoch empfehlenswert. Angeboten werden dazu Präsenz- und Fernlernkurse, aber auch die Kombination aus beidem.
 

Sie benötigen einen international anerkannten Nachweis über Ihre Deutschkenntnisse? Wir bieten Deutschprüfungen auf allen Niveaustufen des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) an: von A1 für Anfänger bis C2 für das höchste sprachliche Niveau.

Nächste Termine:
20.11.2020 
(A1/A2/B2)
27.11.2020 (B1/C1/C2)
 
Anmeldung: bis spätestens 06.11.2020 (A1/A2/B2) bzw. 13.11.2020 (B1/C1/C2) Erklärung: Preise *intern gelten für  Kursteilnehmer*innen des Goethe-Institut Brüssel

TestDaF:
Nächste Termine:

10.09.2020
Anmeldefrist: 16.07.-13.08.2020
 
10.11.2020
Anmeldefrist: 15.09.-13.10.2020


TestDAF
 

  • Sie können sich online registrieren, gehen Sie dazu zur jeweiligen Prüfung.
    Deutschprüfungen
  • Die B1, B2 und die C2 Prüfung sind modulare Prüfungen. Die Module müssen nicht auf einmal abgelegt werden. Einzelne Module können online gebucht werden. 

„Englisch ist ein Muss, Deutsch ein Plus.“
Wir bieten Lehrkräften von belgischen Schulen die Möglichkeit, dass die Zertifikate des Goethe-Instituts vor Ort abgelegt werden können. Voraussetzung ist eine Mindestanzahl von 20 Prüflingen.
 

Top