Fortbildung in Deutschland

Fortbildung in Deutschland Foto: Goethe-Institute in Deutschland

Sie haben Interesse an einer Fortbildung beim Goethe-Institut in Deutschland? 
Das Goethe-Institut bietet:
 

Sprachliche Fortbildung
Speziell für Deutschlehrkräfte

» in allgemeinen Sprachkursen

Fortbildungsseminare für Deutschlehrkräfte, Aus- und Fortbildner*innen 

Teilnehmen können:
  1. Stipendiat*innen des Goethe-Instituts 


Das Goethe-Institut stellt DaF-Lehrkräften Stipendien zur Teilnahme an den
verschiedenen Fortbildungskursen in Deutschland zur Verfügung.

Sie können sich um ein Stipendium des Goethe-Instituts bewerben, wenn Sie:
  • in Bolivien DaF-Lehrkraft oder Aus- und Fortbildner*in für Deutschlehrkräfte sind
  • schon längere Zeit kein Stipendium des Goethe-Instituts erhalten haben
  • in den kommenden Jahren als DaF-Lehrkraft oder Aus- und Fortbildner*in tätig sein werden
  • über die erforderlichen Deutschkenntnisse verfügen
  • zu der Zielgruppe des gewählten Angebots gehören
  • Ihre Kompetenzen selbst mit dem Europäischen Profilraster für Sprachlehrende (EPR) eingeschätzt haben und den Fortbildungsbedarf in Ihrem Motivationsschreiben argumentieren
  • bereit sind, die im Seminar gewonnenen Kenntnisse an Ihre Kollegen*innen weiterzugeben und dies konkret vor der Fortbildung planen und in der Bewerbung plausibel darstellen
  • Angebote des Goethe-Instituts wahrnehmen und – bei entsprechendem Angebot – an Fortbildungen und Seminaren teilnehmen
  • sich anderweitig für Deutsch engagieren (z.B. als Mitglied eines Deutschlehrerverbandes)
  • bereit sind, am gesamten Seminar einschließlich des kulturellen Programms teilzunehmen
und
  • versichern können, dass Sie terminlich für alle von Ihnen angegebenen Fortbildungen zur Verfügung stehen würden
  • darüber informiert und einverstanden damit sind, dass eine Priorisierung Ihrer drei Fortbildungswünsche in der Regel nicht möglich ist
  • darüber informiert sind, dass sehr davon abgeraten wird, Familienangehörige und Freunde mit zu bringen, da Ihre gesamte Energie der Fortbildung zugutekommen soll. Das Goethe-Institut leistet weder organisatorische noch versicherungstechnische Hilfe
  • darüber informiert sind, dass von einer Teilnahme während einer Schwangerschaft abgeraten wird, um das Risiko von Komplikationen, die nicht versichert sind, auszuschließen
  • darüber informiert sind, dass Sie keine Haustiere mitnehmen dürfen
Zusätzlich für Kombinierte Fortbildungen (markiert mit K):
  • solide Kenntnisse im Umgang mit PC und Internet haben und privat oder an Ihrem Arbeitsplatz über einen regelmäßigen und schnellen Internetanschluss verfügen
  • bereit sind, in vollem Umfang an den angegebenen Online-Phasen teilzunehmen
Leistungen nach Vereinbarung:
  • Kurs
  • Unterkunft
  • Zuschuss zu den Flugkosten
  • Versicherung während des Kurses
  • Unterhaltszuschuss
Unvollständig ausgefüllte oder fehlerhaft benannte Dokumente können nicht bearbeitet werden!

Speichern Sie das Formular wie folgt: Land_Hauptname_Vorname_BKD.pdf  und senden es zusammen mit dem Motivationsschreiben bis spätestens 30. September 2021 an stipendien@lapaz.goethe.org


Spätere Bewerbungen können leider NICHT berücksichtigt werden.

Leistungen nach Vereinbarung:
  • Kurs
  • Unterkunft
  • Anteilige Übernahme der Flugkosten
  • Versicherung während des Kurses
  • Unterhaltszuschuss
     2. Selbstzahler*innen

Teilnehmer*innen, die den Seminarpreis und die Aufenthalts- und Reisekosten selbst bezahlen. 

Informationen

Fortbildungsprogramm

Unvollständig ausgefüllte oder fehlerhaft benannte Dokumente können nicht bearbeitet werden!
Speichern Sie das Formular wie folgt: Land_Hauptname_Vorname_BKD.pdf  und senden es bis spätestens 30. September 2021 an stipendien@lapaz.goethe.org
 
Spätere Bewerbungen können leider NICHT berücksichtigt werden.