Aufgaben und Ziele

Sprache. Kultur. Deutschland.

Das Goethe-Institut e.V. ist das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland.

Wir fördern die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und pflegen die internationale kulturelle Zusammenarbeit. Wir vermitteln ein umfassendes Deutschlandbild durch Information über das kulturelle, gesellschaftliche und politische Leben in unserem Land. Unsere Kultur- und Bildungsprogramme fördern den interkulturellen Dialog und ermöglichen kulturelle Teilhabe. Sie stärken den Ausbau zivilgesellschaftlicher Strukturen und fördern weltweite Mobilität.

Mit unserem Netzwerk aus Goethe-Instituten, Goethe-Zentren, Kulturgesellschaften, Lesesälen sowie Prüfungs- und Sprachlernzentren sind wir seit über sechzig Jahren für viele Menschen der erste Kontakt mit Deutschland. Die langjährige partnerschaftliche Zusammenarbeit mit führenden Institutionen und Persönlichkeiten in über 90 Ländern schafft nachhaltiges Vertrauen in unser Land. Wir sind Partner für alle, die sich aktiv mit Deutschland und seiner Kultur beschäftigen und arbeiten eigenverantwortlich und parteipolitisch ungebunden.

Das Goethe-Institut La Paz

Das Goethe-Institut La Paz organisiert und unterstützt ein breites Spektrum kultureller Veranstaltungen zur Förderung des interkulturellen Austausches. Die Projekte entstehen in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit staatlichen und privaten Institutionen des Gastlandes, mit den Museen, den Festivals und Universitäten sowie mit den deutschen und europäischen Institutionen und Unternehmen in Bolivien.

In der kooperativen Spracharbeit konzentrieren wir uns auf Fortbildungsangebote für Deutschlehrer vor Ort und in der Region in enger Zusammenarbeit mit dem bolivianischen Deutschlehrerverband (ABOLPA) und den deutsch-bolivianischen Kulturgesellschaften in Santa Cruz, Sucre und Cochabamba. Fortbildungskurse in Deutschland sowie Fernstudiengänge gehören ebenso zu unserem Angebot. Das von der Gesamthochschule Kassel und dem Goethe-Institut gemeinsam entwickelte Fernstudienprojekt DaF ist für Bolivien zu einem Referenzmodell für die Ausbildung von Fremdsprachenlehrern geworden und wird künftig auch zur Grundlage unserer Zusammenarbeit mit den hiesigen Fremdsprachenfakultäten werden.

Das differenzierte Sprachkursprogramm am Goethe-Institut La Paz deckt nicht nur einen wichtigen Teil der Nachfrage nach Deutschunterricht, sondern hat auch die Funktion eines Modellunterrichts für die Fortbildung der DaF-Lehrer.

Das Informationszentrum des Goethe-Instituts La Paz vermittelt Informationen zu aktuellen Themen des kulturellen, gesellschaftlichen und politischen Lebens in Deutschland. Es bietet umfangreiche Buch- und Medienbestände in den Bereichen Kunst, Philosophie, Zeitgeschichte und deutsche Sprache sowie allgemeine Deutschlandinformationen an. Unser Informationsservice beantwortet deutschlandbezogene Anfragen aus ganz Bolivien. Mittels unserer bibliothekarischen Verbindungsarbeit kooperieren wir mit Bibliotheken, bibliothekarischen Verbänden und Ausbildungsstätten in Bolivien, um gemeinsam das fachliche Niveau der Bibliotheksarbeit hierzulande zu fördern und durch einen langfristig angelegten fachlichen Austausch zu sichern.