Filmvorstellung Golden Days: Ballon

Ballon © Studiocanal

So, 22.09.2019

Grand Teatret

Mikkel Bryggers Gade 8
1460 Kopenhagen

Michael Herbigs Film Ballon erzählt die wahre Geschichte der beiden ostdeutschen Familien Strelzyk und Wetzel, die im September 1979 weltweit für Schlagzeilen sorgte. In aller Heimlichkeit konstruierten die beiden Familien einen Heißluftballon und fertigten ihn in Handarbeit an, um darin von Ost- nach Westdeutschland zu flüchten. Als die Stasi Wind von ihrem Plan bekommt, wird die Flucht zum  Kampf gegen die Uhr.

 


Eingeleitet wird die Filmvorstellung von Journalist und Dokumentarfilmer Jesper Clemmensen, der u.a. das Buch Flugtrute Østersøen (dt. Fluchtroute: Ostsee) veröffentlichte. Basierend auf dem Buch schrieb er 2012 einen empfehlenswerten Artikel zum Thema, der hier zu lesen ist.

Die Filmvorstellung ist eine Zusammenarbeit von Grand Teatret, Golden Days Festival und Goethe-Institut Dänemark.

Zurück