Filmvorstellung & Talk Golden Days: Das Leben der Anderen

Ulrich Mühe in DAS LEBEN DER ANDEREN © Buena Vista International

Do, 12.09.2019

ENIGMA Museum for post, tele og kommunikation

Øster Allé 1
2100 Kopenhagen Ø

Der mit einem Oscar ausgezeichnete Film Das Leben der Anderen (2006) ist ein politischer Thriller über Überwachung, Widerstand und menschliche Schicksale in der DDR gegen Ende des Kalten Kriegs.

ENIGMA - Museum for post, tele og kommunikation lädt im Rahmen des Golden Days Festivals zu einem Filmabend im Zeichen der Überwachung. Gezeigt wird Florian Henckel von Donnermarcks moderner Klassiker Das Leben der Anderen, dazu gibt es Getränke und einen Vortrag zum Thema Überwachung damals und heute. Andreas Marklund, Forschungsleiter des Museums und Spezialist auf dem Gebiet der Überwachung, hält den einleitenden Vortrag und führt in das Thema ein.

Die Veranstaltung ist eine Zusammenarbeit von ENIGMA, Golden Days Festival und Goethe-Institut Dänemark. 

Zurück