Online-Schulbibliotheksworkshop

Online-Schulbibliotheksworkshop © Goethe-Institut Indonesien


Im Juli sind zwei Workshops für Schulbibliothekar*innen an indonesischen Schulen zu Ende gegangen. Die 40 teilnehmenden Lehrkräfte haben unter Anleitung der Association of Indonesian School Information Professional (APISI) die Aufgaben und Potenziale von Schulbibliotheken kennengelernt.

Anschließend wurden individuelle Konzepte für den jeweiligen Standort entwickelt, die in den kommenden Monaten umgesetzt werden. Ziel ist es, Bibliotheken mehr Leben einzuhauchen und sie als Räume des Wissens, der Inspiration und der Begegnung wahrzunehmen und zu nutzen.

Hanna Catherina George, S.S., M.I.Kom., erfahrene Fortbildnerin für APISI, führte die Teilnehmenden zunächst an theoretische Konzepte zum Aufbau und zur optimalen Nutzung von Schulbibliotheken heran. Obgleich die Teilnehmenden alle bereits Erfahrung im Bereich Bibliotheksarbeit haben, ergaben sich während des Workshops neue Impulse und Ideen, die dazu einluden, vertraute Pfade zu verlassen. Der Austausch untereinander und mit der Workshopleiterin ermöglichte den Teilnehmenden, ihre Bibliothek neu zu sehen.

In Arbeitsgruppen entwickelten die Teilnehmenden Möglichkeiten, ihre kreativen Ideen für Medieneinsatz, Wettbewerbe und andere Programme für ihre Schulbibliotheken in die Tat umzusetzen.

Eine abschließende Evaluation der Workshops zeigte große Zufriedenheit bei den Teilnehmenden und den Wunsch, sich regelmäßig in ähnlichem Rahmen zu treffen und gemeinsam die Bibliotheken an indonesischen Schulen kreativ und innovativ zu nutzen.
 

Weiterführende Links:

Association of Indonesian School Information Professional (APISI)
Top