Filmreihe Alexander Kluge Retrospektive 2021

Die Patriotin © ZDF

Sa, 20.03.2021 -
Fr, 26.03.2021

Athénée Francais Cultural Center

Anfahrt
Chiyoda-ku, Kanda Surugadai, 2 Chome 2- 11, 101-0062 Tokyo

Die Patriotin

Das Athenee Francais Cultural Center widmet Alexander Kluge, einem der wichtigsten Vertreter des „Neuen Deutschen Kinos“, eine Retrospektive.

Alexander Kluges filmische Arbeit verschränkt durch Techniken der Collage und des Kommentars die Kritik der Filmkultur und die Sehnsucht nach visuellen Ausdrucksformen vor dem Medium Film. Die aktuelle Kluge-Retrospektive kombiniert Spielfilme der 1960er bis 1980er Jahre und Arbeiten für das Fernsehen aus den 90er Jahren. Sie fokussiert die Spezifik von Kluges Stil und die Veränderungen, die er mit den Jahren durchlaufen hat.
 
Im Rahmen der Retrospektive sind die Filme „In Gefahr und Not bringt der Mittelweg den Tod“ und „Der Angriff der Gegenwart auf die übrige Zeit“ erstmals mit japanischen Untertiteln zu sehen.

 
 
 
 
 

Zurück