Angela Dabbak
The Film Residency

Angela Dabbak portrait Angela Dabbak

Angela Dabbak

VITA

Angela Dabbak ist eine Videoeditorin und Filmemacherin aus Beirut.
Nachdem sie sich in ihrer Karriere zunächst auf den Videoschnitt konzentriert hatte, hat sie sich zuletzt diversifiziert und versucht, ihre Fähigkeiten als Filmemacherin zu verbessern.
Der Doku-Intensivworkshop von Bidayyat ermöglichte ihr, Regie bei ihrem ersten Kurzfilm „Spin - واقع“ zu führen und verlieh ihr ein Stipendium, um ihn professionell abschließen zu können.

PROJEKTINFO

„Intersect“ situiert sich im Herzen Beiruts, um viele Seiten der Stadt mit ihren drastischen Wohlstandsunterschieden visuell zu erfassen.
Es handelt sich um einen Dialog zwischen dem extravaganten Reichtum und dem Überlebenskampf der Armut in Straßen, die geografisch so nah beieinander liegen und die doch alles trennt, geschrieben ausschließlich als konfliktreicher Dialog zwischen einem sich zankenden, ungleichen Paar.
Eine weitere Ebene dieses Films ist eine kurze, aber wesentliche historische Suche, die danach fragt, wann und warum dieser Konflikt entstand und in welcher Weise die Geschichte des Landes dieser Stadt keinen Raum dafür lässt, Frieden mit sich selbst zu schließen.