Lettland Anna Vaivare

  • Auszug aus dem mini kuš! „Swimming Pool” von Anna Vaivare © Anna Vaivare 2014
    Auszug aus dem mini kuš! „Swimming Pool” von Anna Vaivare
  • Auszug aus dem mini kuš! „Swimming Pool” von Anna Vaivare © Anna Vaivare 2014
    Auszug aus dem mini kuš! „Swimming Pool” von Anna Vaivare
  • Auszug aus dem mini kuš! „Swimming Pool” von Anna Vaivare © Anna Vaivare 2014
    Auszug aus dem mini kuš! „Swimming Pool” von Anna Vaivare
  • Auszug aus dem mini kuš! „Swimming Pool” von Anna Vaivare © Anna Vaivare 2014
    Auszug aus dem mini kuš! „Swimming Pool” von Anna Vaivare
  • Auszug aus dem mini kuš! „Swimming Pool” von Anna Vaivare © Anna Vaivare 2014
    Auszug aus dem mini kuš! „Swimming Pool” von Anna Vaivare
  • Auszug aus dem mini kuš! „Swimming Pool” von Anna Vaivare © Anna Vaivare 2014
    Auszug aus dem mini kuš! „Swimming Pool” von Anna Vaivare
In Anna Vaivares Swimming Pool folgen wir dem Alltag einer Putzfrau und ihrer inneren Monologe. Sie erzählt über die Aufgaben und Pflichten ihrer Arbeit und über die Menschen, denen sie tagtäglich – von diesen unbemerkt – begegnet. Die Geschichte, in der eine ruhige, berückende Atmosphäre herrscht, die jedoch niemals ins Düstere und Deprimierende abgleitet, nimmt ein unerwartetes Ende. Anna Vaivares künstlerisches Arsenal ist groß: energische, kräftige Farben, ein scharfer Pinselstrich mit Gouache und Aquarellfarben, originelle Perspektiven und eine emphatische Beobachtungsgabe. All das findet sich auch in ihren anderen Comics, die nicht selten autobiographische Verweise enthalten und menschliche Beziehungsprobleme thematisieren.

Anna Vaivare ist diplomierte Architektin und arbeitet in Riga. Wenn sie nicht über Architektur-Objekte nachdenken muss, zeichnet sie Comics und Illustrationen. Annas Arbeiten sind häufig in der Comics-Anthologie š! zu finden.