Lettland Mārtiņš Zutis

  • Auszug aus „If You Read This, You Will Die”, Comic-Anthologie š! #12 Future 2.0, 2012 © Mārtiņš Zutis
    Auszug aus „If You Read This, You Will Die”, Comic-Anthologie š! #12 Future 2.0, 2012
  • Auszug aus „If You Read This, You Will Die”, Comic-Anthologie š! #12 Future 2.0, 2012 © Mārtiņš Zutis
    Auszug aus „If You Read This, You Will Die”, Comic-Anthologie š! #12 Future 2.0, 2012
  • Auszug aus „If You Read This, You Will Die”, Comic-Anthologie š! #12 Future 2.0, 2012 © Mārtiņš Zutis
    Auszug aus „If You Read This, You Will Die”, Comic-Anthologie š! #12 Future 2.0, 2012
  • Auszug aus „If You Read This, You Will Die”, Comic-Anthologie š! #12 Future 2.0, 2012 © Mārtiņš Zutis
    Auszug aus „If You Read This, You Will Die”, Comic-Anthologie š! #12 Future 2.0, 2012
  • Auszug aus „If You Read This, You Will Die”, Comic-Anthologie š! #12 Future 2.0, 2012 © Mārtiņš Zutis
    Auszug aus „If You Read This, You Will Die”, Comic-Anthologie š! #12 Future 2.0, 2012
  • Auszug aus „If You Read This, You Will Die”, Comic-Anthologie š! #12 Future 2.0, 2012 © Mārtiņš Zutis
    Auszug aus „If You Read This, You Will Die”, Comic-Anthologie š! #12 Future 2.0, 2012
Mārtiņš Zutis wäre Programmierer oder Wirtschaftswissenschaftler geworden, wenn er nicht festgestellt hätte, dass Elektrizität nichts Selbstverständliches ist – vielleicht naht die Zeit, in der wir alle malen und Bücher lesen. Seine exakte Logik hat er in die Welt der Kunst übertragen und heute zeichnet er Comics, kreiert Animationen und illustriert Kinderbücher. Für Mārtiņš Zutis’ visuelle Handschrift sind leichte, runde Linien und ausdrucksvolle Details charakteristisch. Seine Arbeiten bleiben durch die ungewöhnliche Welt der von ihm kreierten Gestalten und seine plötzlich aufblitzende Fantasie in Erinnerung. In seine Comics baut er oft Wortspiele ein und löst scharfsinnig mathematische Probleme.

Mārtiņš Zutis studiert an der Lettischen Kunstakademie im Magisterstudiengang visuelle Kommunikation und nimmt an Ausstellungen teil. Seine Comics erscheinen regelmäßig in der Comic-Anthologie š!.