Fortbildung
in Deutschland

Fortbildung in Deutschland © Getty-Images, Sam Edwards

Jedes Jahr  bieten wir Ihnen Fortbildungsseminare für Deutschlehrkräfte in der Primar-, Sekundarstufe oder im Erwachsenenbereich sowie Fortbildungsstipendien für Multiplikatoren.


Das Goethe-Institut schreibt jedes Jahr mehrere Stipendien für Deutschlehrkräfte zur Teilnahme an ein- oder zweiwöchigen Fortbildungsseminaren in Deutschland aus. Seminare werden sowohl in Präsenz- als auch im Blended Learning- und Online-Format angeboten.

Für 2023 bietet das Goethe-Institut Riga Seminarstipendien in folgenden Fortbildungsbereichen an:
Kulturbezogenes Lernen/Landeskunde;

  • Methodik und Didaktik;
  • Fortbildungskompetenz Train the Trainer;
  • Deutsch für Lehrkräfte;
  • Mediendidaktik.

Das Angebot für Fortbildungen im Jahr 2023 finden Sie hier:

Fortbildungsangebote 2023

Um ein Stipendium können sich Deutschlehrkräfte bewerben, die
im Primar-, Sekundar- oder im Erwachsenenbereich als Deutschlehrkräfte tätig sind sowie Lehreraus- und -fortbildende,bzurzeit ihren Beruf aktiv ausüben, bereit sind, die im Seminar gewonnenen Kenntnisse an Kolleginnen und Kollegen in Lettland weiterzugeben.

Um Sprachkursstipendien in Deutschland können sich auch Fachlehrkräfte bewerben, die im Projekt „CLIL Lettland“ tätig sind.

Detaillierte Informationen zur Bewerbung

Bewerbungsformular

Anmeldeschluss für Bewerbungen: 30.10.2022. Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung an Frau Ieva Elsberga: ieva.elsberga@goethe.de


Die Deutsche Auslandsgesellschaft bietet Fortbildungskurse für Deutschlehrkräfte in Deutschland an, hauptsächlich in Lübeck.

Die ausgefüllten Bewerbungsbögen sind elektronisch direkt an die Deutsche Auslandsgesellschaft zu entrichten.
info@deutausges.de

Ausschreibung, Bewerbungsbogen und weitere Informationen:
Deutsche Auslandsgesellschaft

Bewerbungsschluss: 1. März 2020.
 

Kontakt

Ieva Elsberga
Verwaltung Prüfungen und Stipendien
Di 17:00-19:00 Uhr; Do 9:00-15:00 Uhr
Tel. +371 63611942
ieva.elsberga@goethe.de

Top