Künstliche Intelligenz

Dossier Künstliche Intelligenz © Colourbox

Mit der rasanten Entwicklung der Robotik und der Künstlichen Intelligenz (KI) eröffnen sich neue Chancen und Risiken. Was genau ist KI? Und wie beeinflusst sie unser menschliches Zusammenleben? Was bedeutet es für unsere Rechtsprechung, wenn Roboter dem Menschen immer ähnlicher werden? Wie verändert KI unseren Arbeitsmarkt? Und welche Bedeutung kann KI für Kunst und Musik haben? Hier erfahren Sie erste Antworten auf diese Fragen! 

 

Residenz des Roboters NaoMi in Riga

​Im Mai und Juni diesen Jahres ist NaoMI unser Roboter in Residenz. Die Künstlerin Laima Graždanoviča und der Programmierer Jurgis Peters wollen dem Roboter in diesen Monaten beibringen, künstlich Vogeleier auszubrüten und so zum Mitschöpfer neuen Lebens zu werden. Dieses Projekt ist Teil der Initiative Generation A=Algorithmus und soll Künstler*innen und Coder*innen europaweit vernetzen. Gleichzeitig werden die Grenzen der Zusammenarbeit zwischen Menschen und künstlicher Intelligenz neu ausgelotet. Die Fortschritte von NaoMI und den beiden „Robotereltern“ vom Center for New Media Culture RIXC können Sie auf dem Instagramkanal @naomi_in_riga verfolgen.  ​

Der Roboter und der Mensch










KI und Künste




Auswahl von Büchern zum Thema KI





Weitere Projekte




Top