Kulturgesellschaften

Die Kulturgesellschaften in Peru haben jeweils ein unterschiedliches Angebotsprofil. Die Kulturgesellschaften unterhalten meist Kultur- oder Sprachzentren, die ein unterschiedliches, den Schwerpunktsetzungen der jeweiligen Gesellschafter entsprechendes Angebot an Aktivitäten zur Förderung deutscher Sprache und Kultur bieten.

Zu diesem Angebot gehören z.B.

  • deutschlandbezogene Kulturveranstaltungen
  • Deutschkurse
  • Informationsangebote über Deutschland.
  • Pflege von persönlichen Kontakten in Deutschland
Ausländisch-deutsche Kulturgesellschaften sind im Unterschied zu den Goethe-Instituten keine deutschen Institutionen, sondern Einrichtungen des Landes, in dem sie sich befinden.

Ihre Arbeit richtet sich, ebenso wie die des Goethe-Instituts, nach den Grundsätzen der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik. Die Zusammenarbeit mit den Goethe-Instituten ist intensiv und vertrauensvoll, jedoch nicht vertraglich geregelt. Über die zuständige Deutsche Auslandsvertretung erhalten sie jährlich einen substantiellen Geldbetrag aus deutschen öffentlichen Mitteln als Zuschuss zu ihrem Budget.

Kulturgesellschaft Arequipa (ICPA)
Instituto Cultural Peruano Alemán
Calle Ugarte 207
Arequipa, Peru
Tel. +51 54 228130
Fax +51 54 218567
academ@icpa.org.pe
www.icpa.org.pe

Asociación Cultural Peruano Alemana
Kulturgesellschaft Cusco (ACUPARI)
Asociación Cultural Peruano Alemana
San Augustin 307
Casilla Postal 1128
Cusco
Tel. +51 84 2429-70
Fax +51 84 2354-59
maria.juergens@acupari.com
www.acupari.de