Ausstellung Natural Beauty

Trienal de Arquitectura de Lisboa Foto: © Trienal de Arquitectura de Lisboa

05.10.-02.12.2019
Eröffnung: 05.10.2019, 15:00 Uhr

Lissabon, Palácio Sinel de Cordes

Palácio Sinel de Cordes
Campo de Santa Clara, 142
1100-474 Lissabon

Im Rahmen der Architektur-Triennale von Lissabon

Am Samstag, den 5. Oktober um 15:00 Uhr wird die Ausstellung Natural Beauty im Palácio Sinel de Cordes in Lissabon eröffnet. Sie basiert auf Schwarz-Weiß-Fotografien des berühmten deutschen Fotografen Karl Blossfeldt. Die Ausstellung ist integraler Bestandteil der Architektur-Triennale von Lissabon, die vom 6. Oktober bis zum 2. Dezember 2019 stattfindet.

Die Ausstellung Natural Beauty untersucht, wie die rationale Natur des architektonischen Bauens eine Form natürlicher und nachvollziehbarer Schönheit verkörpert. Natürliche Schönheit bezieht sich auf die innere Harmonie und Kohärenz von Architektur, bei der jedes Teil mit jedem anderen Teil verbunden ist. Konstruktive Rationalität wird hier zum Ausgangspunkt der Forschung nach zeitgenössischer und universeller Schönheit.

Die Ausstellung besteht aus zwei Teilen, die sich auf die Fotografien von Karl Blossfeldt beziehen: In einem ersten Teil der Ausstellung werden Arbeiten renommierter Architekten und Designer gezeigt, die von Kuratoren der Triennale unter dem Aspekt der konstruktiven Rationalität ausgewählt wurden. Die portugiesische Künstlerin Tatiana Macedo hat diese Bauwerke fotografiert. Im zweiten Teil der Ausstellung werden Architekturprojekte von Studierenden gezeigt, die im Rahmen eines europäischen Wettbewerbs der Triennale zum Thema Natural Beauty ausgewählt wurden.

Die Ausstellung wird vom Goethe-Institut Portugal und von der Bartholomäus-Brüderschaft der Deutschen in Lissabon unterstützt.
 

Zurück