Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Apolena Rychlíková

Apolena Rychlíková © Nikol Hoangová Apolena Rychlíková (1989 in Brünn) ist Redakteurin der Website A2larm.cz, Publizistin und Film- sowie Radiodokumentaristin. Sie arbeitet als Kommentatorin für den Tschechischen Rundfunk und den Salón Práva und schreibt ihre Texte für mehrere tschechische Medien. Als Filmemacherin arbeitet sie mit führenden tschechischen Produktionen zusammen. Ihr Film Hranice práce gewann den Preis für den besten tschechischen Dokumentarfilm und den Publikumspreis bei Festival Jihlava IDFF 2017 und den Preis der Filmkritik in demselben Jahr.

Sie ist Trägerin des Journalistenpreises für die besten Kommentare des Jahres 2017 und erhielt 2021 den Journalisten-Nachwuchspreis für Journalisten unter 33 Jahren. Sie ist Initiatorin einer Sammlung von Autorinnen und Autoren der neuen Linken unter dem Namen Die Zukunft, die 2020 vom Verlag IDEA veröffentlicht wurde, sie ist eine der 28 europäischen Künstlerinnen, die in der Sammlung Europe 28 veröffentlicht haben. Sie veröffentlicht ihren eigenen feministischen Podcast Quoten. Sie absolvierte ein Masterstudium an der Abteilung für  Dokumentarfilmproduktion der Prager FAMU. Sie beschäftigt sich seit langem mit Fragen der sozialen Ungleichheit, des Wohnens, der Politik und des Feminismus.

Top